Launchpad aktualisieren und neu sortieren

Das Sortieren der Programme im Launchpad erscheint (bei vielen Apps) fast noch umständlicher als das gleiche Vorhaben mit Apps auf einem iOS-Gerät. Ist man mit einer bisherigen Sortierung nicht mehr zufrieden und möchte gerne eine neue Ordnung erstellen, ist mühsames herumschieben und Klicken vonnöten. Insbesondere wenn man die Apps bereits in diverse Ordner verschachtelt hat.

OS X bietet eine Option, um die Anzeige im Launchpad neu zu laden und dabei auch deren Ordnung auf die Standardeinstellung zurück zu setzen.

Diese Möglichkeit ist insbesondere auch dann nützlich, wenn man das Launchpad durch irgendwelche Konfigurationen verändert und dabei vielleicht die Ordnung der Icons durcheinander gebracht hat.

Mit dem Terminal-Befehl …

rm ~/Library/Application\ Support/Dock/*.db

… werden die Datenbanken, in denen die Sortierung der Icons und Ordner gespeichert werden (im persönlichen Library-Ordner unter ~/Library/Application Support/Dock), gelöscht. Mit einem anschliessenden…

killall Dock

… wird das Programm Dock, in welchem das Launchpad ausgeführt wird, beendet und automatisch neugestartet. Sobald das Launchpad erneut gestartet wird, werden alle Programme neu eingelesen und neu sortiert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.