macOS: Schnell zwischen offenen Programm-Fenstern wechseln

Wer kenn sie nicht, die Mühe mit vielen Fenstern auf einem Mac-Bildschirm? Nicht viele tun sich schwer mit dem Hin-und-her-Wechseln vom einten Programm-Fenster zum anderen – verschieben dabei oft Fenster, damit jene dahinter zum Vorschein kommen. Ein scheinbar ewiges Verschieben und Umplatzieren …

Wem das nur zu bekannt vorkommt: < und < sind eure Freunde. Mit dem Tastaturkürzel kann in den meisten macOS-Programmen komfortabel und schnell zwischen allen offenen Fenstern des gerade aktiven Programmes hin-und-her gewechselt werden.

Das Wechseln zwischen geöffneten Programmen geht derweil am schnellsten mit dem «App Switcher» aka siehe Tipp.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.