Neuer Effekt: Fenster ins Dock «saugen» lassen

Im Dock-Panel der Systemeinstellungen stehen für den «Effekt beim Ablegen» von Fenstern zwei Optionen zur Verfügung — «Trichter» (Standard) und «Linear». Es gibt aber eigentlich noch einen dritten Effekt «Saugen». Dieser Effekt ist zwar seit jeher Bestandteil von OS X, aus welchem Grund auch immer hat ihn Apple aber bis dato nie über die Einstellungen zur Verfügung gestellt. Über ein Terminal-Befehl lässt sich der neue Effekt aber einfach aktivieren:

defaults write com.apple.com mineffect -string suck

Nach dem Ausführen des Befehls muss das Dock neugestartet werden — z.B. über den Terminal-Befehl killall Dock. Nach dem Dock-Neustart ist der neue Saug-Effekt bereits aktiviert — ab sofort werden Fenster beim Ablegen regelrecht ins Dock gesaugt.

Saug-Effect fürs Fenster-Ablegen

Zurück zu den «normalen» Effekten gelangt man wie gewohnt über die Systemeinstellungen.
Die Änderung wieder rückgängig gemacht werden kann über den folgenden Terminal-Befehl, gefolgt von einem Dock-Neustart.

defaults delete com.apple.com mineffect;killall Dock

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.