OS X Dark Mode per Tastaturkürzel aktivieren

Der «Dark Mode» von OS X Yosemite kann durch eine versteckte Einstellung auch über ein Tastaturkürzel aktiviert werden. Die entsprechende Option muss über das Terminal mit folgendem Befehl eingeschaltet werden:

sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist _HIEnableThemeSwitchHotKey -bool true

Für die Einstellung sind Administratoren-Rechte und damit das entsprechende Passwort (siehe «sudo») notwendig.

Nach der Eingabe des Befehls muss der Computer neu gestartet werden oder der Benutzer kurz ab- und wieder angemeldet werden. Nun kann mit dem Tastaturkürzel cmd+alt+ctrl+T schnell und komfortabel zwischen dem normalen und dem dunklen Modus hin-und-her geschaltet werden.

Wer gerne ein anderes Kürzel für diese Funktion hätte, muss den Code von OS X ändern. Einfach konfigurierbar über die Systemeinstellungen oder anderswo ist das Tastaturkürzel nämlich nicht. Eine Anleitung wie und wo das Kürzel geändert werden könnte, gibt es bei REDDIT.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.