Photo Booth ohne «Blitz» nutzen

Um auch in dunkleren Umgebungen oder schlechten Lichtverhältnissen ein optimales und helles Foto aufnehmen zu können, nutzt die Foto-App «Photo Booth» den Bildschirm des Macs als «Blitz». Dazu wird die ganze Display-Anzeige kurz weiss, wodurch das Objekt vor dem Mac, also das zu fotografierende Sujet, durch den Bildschirm angeleuchtet und erhellt wird.

Nicht immer aber wird dadurch auch tatsächlich ein besseres Resultat erreicht. Alternativ bietet Photo Booth die Möglichkeit, Fotos auch ohne diesen «Blitz» aufzunehmen.

Hält man während dem Klick auf den Auslöser von Photo Booth die Shift-Taste () gedrückt, löst Photo Booth bei der Aufnahme kein «Blitz» aus. Die Shift-Taste () muss dabei nur während dem Klick gedrückt werden, danach kann sie wieder losgelassen werden.

Über das Menü KameraBildschirm-Blitz aktivieren kann der Blitz auch generell für alle Aufnahmen ein- bzw. ausgeschalten werden.

Dieser Trick kann auch in Kombination mit der -Taste (für das Auslösen ohne Countdown — siehe Tipp) genutzt werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.