Bastelt die Swisscom am iPhone Launch? EDGE funzt nicht mehr

 

VonAntwort von dakis (Gelöschter User)

Auf meinem iPhone erhalte ich seit heute morgen folgende Fehlermeldung: “Could not activate EDGE: PDP authentication failure”. Keinerlei Internetverbindungen sind mehr möglich.

Hat das sonst noch jemand? Das ganze deutet gemäss einiger Forenposts auf Arbeiten am Netz hin. Ich leben im Leimental, bei Basel.

Update: ist definitiv ein Netzausfall - bem Centro sind auch keine Datenverbindungen mehr möglich

(Bearbeitet am 12. Mai 2008 um 12:01 Uhr von dakis (Gelöschter User))

 

dakis (Gelöschter User)

Das schreibt übrigens einer im Swisscom Forum:

“Das Iphone kommt definitiv. Die erte lieferung wird am 20. Juni bei der Swisscom eintreffen, die genaue stückzahl ist noch nicht bekannt. Das 16 GB Iphone kostet 659.– mit dem swisscom iphone liberty für 24Mt. Das 32 GB Iphone kostet 799.– ebenfals mit dem Swisscom Iphone liberty für 24Mt.

Das 16 GB wird nur in silber ausgeliefert. Das 32 GB gibts dann in der Schweiz in folgenden Farben: silber schwarz und weiss.

Wie üblich sind die Abopreise von Swisscom einfach wieder mal ziemlich überrissen.

Iphone liberty: 40Fr. Mt. 45Rp./Stunde ind festnetz und swisscom Mobie netz video/voice 45Rp./Min in andere Mobilnetze 20Rp./sms 50Rp./1MB

Verkauft wird das gute Stück in allen swisscomshops und in den apple stores. (zürich eröfffnet ende juni anfangs Juli) Warscheinlich am 20. Juni mit der ersten Iphone Lieferung. “

Die Preise sind IMHO realistisch, wobei der Poster verschweigt, was in den 40 Fr. alles inbegriffen ist. Ne Data Flat sowie einige Freiminuten und allenfalls noch ein paar gratis SMS müssen’s schon sein, sonst fährt man mit anderen Abos günstiger. Den Preis von 659 Fr. fürs 16gb Modell halte ich zudem für zu hoch.

Falls da nichts inbegriffen ist, werde ich darauf pfeifen.

dakis

Profilfoto von grebe

grebe

@dakis Du scheinst ja nen wirklich heissen Draht zu den Jungs von Swisscom zu haben :-) Wenn ich mir den Beitrag im Forum anschaue, bin ich mir nicht so sicher, ob der Verfasser des Artikels die Geschichte so gut kennt oder nur davon geträumt hat. Die Erscheinungsdaten wie 29. Februar, Mai usw. wurden etwa mit gleicher “Sicherheit” verkündet! Auch finden sich keine Meldungen in anderen Foren wie z.B. Appleinsider.

Nun denn, warten wir ab, und schauen, was auf uns zu kommt.

 

dakis (Gelöschter User)

Von grebe • Montag, 12. Mai 2008, 16:03 Uhr@dakis Du scheinst ja nen wirklich heissen Draht zu den Jungs von Swisscom zu haben :-)

Ich habe gar keinen Draht zur Swisscom - die einzige Kommunikation, die zwischen mir und der Swisscom stattfindet, ist die monatliche Mobile-Rechnung und die allfällige Reklamation bezüglich letzterer :-)

Die Sache mit der Apple Mitarbeiterin war reiner Zufall und lief sehr anekdotisch ab, wobei ich hier nicht weiter auf Details eingehen will, um die involvierten Personen zu schützen.

Was den Post der Tarife oben betrifft: da hast Du recht, ist wohl reine Spekulation (habe mich sehr darüber gewundert, dass das ganze auf Seite 1 gelandet ist, obschon der Informationsgehalt darin gleich null ist).

Anyway, aufgrund der aktuellen Zusage-Welle der Provider rund um den Globus halte ich den Launch diesen Sommer und den Artikel von LeMatin weiterhin für sehr plausibel. Ich bin nicht gerade dafür bekannt, optimistische Launch-Daten in die Welt zu setzen (siehe meine anderen Post aus der Vergangenheit). Ich bin nicht mal ein grosser Fan des aktuellen iPhones. Aber das 3G Phone würde mich, falls der Preis einigermassen stimmt, schon faszinieren, da es praktisch alles enthält, was ich in der aktuellen Version noch vermisse.

Anmelden um neue Antworten zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Beitrag Antworten hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.