Apple TV 2 an analoger Sound-Anlage

Profilfoto von white_baracuda

white_baracuda

Hoi Stefan

Bevor ich hier noch Ausschlag kriege von all den Antworten hätte ich noch einen Vorschlag für deinen Kabelsalat: Croutons! Da müssen unbedingt Croutons dazu…

OK Spass beiseite. Ich denke du hast ein Masseproblem. Denn Sowohl deine Soundsticks als auch dein Toslinkkonverterteil werden mit Netzteilen betrieben die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit galvanisch getrennt sind vom übrigen Stromnetz. Ohne Fachchinesisch heisst das dass der Soundstickverstärker zwar ein Signal bekommt aber keinen Bezugspunkt dazu.

Probier doch mal folgendes: 1. Drehe die Wandwarze mal um und steck sie andersherum in die Steckdose. Testen. 2. Falls dies nicht hilft tu das ganze auch mit dem Soundsticknetzteil. Wieder Testen. 3. Noch immer nichts? Umsehen ob dich jemand hören kann. 4. So laut Fluchen dass dich niemand hören kann. 5. Der Äussere Pol deines Chinchsteckers (Schirm) elektrisch mit der Heizung verbinden (oder irgendwo anders an Masse legen). 6. Testen. 7. Noch nicht gut? Ruhe bewahren. Ganzer Kram in den Abfall schmeissen und im Mediamarkt ein paar aktive Lautsprecher mit Toslinkanschluss holen. Installieren. Geniessen. Bierflasche in Paket packen und an meine Adresse senden…

Gruess ‘cuda

Profilfoto von Sandro Geyer

Sandro Geyer

Hallo Stefan

Das Problem liegt bei dem Wandler. Wenn ich das auf dem Bild richtig erkannt habe, hast du einen digital optisch auf digital coaxial Wandler erwischt. Darum hat der auch nur einen Cinchstecker. Du bräuchtest aber einen digital optisch auf analog Wandler. Der hätte dann auch zwei Cinchstecker (Womit auch gleich nochmals ein weiterer Adapter eingespart wäre).

Alles klar?

Gruss Grischabock (@LetecChur)

Profilfoto von Stefan Rechsteiner

Stefan Rechsteiner

Habe das Problem nun wie folgt gelöst: Habe mir ein «Hama Digital auf Analog-Audio Konverter, USB, Optical, Koax» bei digitec gekauft. Das Teil ist zwar teurer als die gesamte Ausrüstung oben (Toslink Konverter und alle Kabel) zusammen, aber mit dem Teil hat’s geklappt, zudem brauchts keine zusätzlichen Kabel … einfach Toslink vom Apple TV an den Koverter und das 3.5mm-Klinken-Kabel von der Anlage an den Koverter und gut ist. Zusätzlich könnte ich noch weitere Ein- bzw. Ausgänge anschliessen. Auf das Produkt hat mich übrigens @Seli_Y via Twitter gebracht ( https://twitter.com/seli_y/status/50657731656433664 )

Anmelden um neue Antworten zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Beitrag Antworten hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.