Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Empfehlungen für Kopfhörer

Veröffentlicht am Mittwoch, 26. November 2014, um 16:59 Uhr von Stefan Rechsteiner (10404 Forum-Posts)
Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden

Allegra zusammen

Für unterwegs und im Büro würde ich mir gerne neue Kopfhörer zutun. Ich finde die Apple-eigenen Kopfhörer zwar super, aber wenn man diese über einen längeren Zeitraum (also mehrere Stunden) trägt, dann schmerzen dann doch die Ohren — aufgrund des Tragekomforts, nicht umbedingt wegen der Qualität (zumindest denke ich das).

Gerne würde ich etwas mehr investieren, dafür habe ich dann auch was richtiges. Zwar ist fast meine komplette Mediathek (Musik & Audiobooks) aus dem iTunes Store oder von Audible, sind also bis auf einige Ausnahmen keine Lossless-Dateien, aber trotzdem möchte ich Kopfhörer, die auch Qualität haben. Wer weiss, vielleicht gibts bald mal ein Update meiner Mediathek auf Lossless oder so ;-) … das Design/der Style ist nicht zu vernachlässigen, aber auch nicht Match-Entscheidend (ausser es gäbe etwas sehr-sehr überzeugendes ;-) ).
Lange Rede kurzer Sinn: Ich möchte Qualität und bin bereit dafür etwas mehr zu zahlen (aber nicht open-end ;-), soll ja doch noch vernünftig und zahlbar sein…)

Bin noch unschlüssig ob EarBuds oder Bügel-Kopfhörer.

Sehr cool wäre es natürlich auch, wenn ich weiterhin Kopfhörer mit Steuerung und Mikrofon hätte, damit ich weiterhin über die Fernsteuerung im Kabel Telefonate annehmen/abbrechen kann, Titel überspringen, Lautstärke regeln etc.

Hat jemand Erfahrung, kann mir etwas empfehlen und zu X oder Y raten?

Antworten

Kommentar von NickisDigitalLife (#60094)

als DJ, Music-Label Manager und Liebhaber von Music und Audiobooks kann ich folgende Headphones empfehlen:

1. Sennheiser http://www.sennheiser.ch/home/
2.AIAIAI http://www.aiaiai.dk/store/headphones/tma-1
3. Ultrasone http://www.musik-produktiv.ch/studio-kopfhoerer/ultrasone/
4. Für Apple-Fans gibt’s natürlich auch noch BEAT’S by Dr. Dre ;)

Preislich würd ich mit ca. CHF 300.00 rechnen, das kosten echt gute Kopfhörer.

Bei den Sennheiser hast du den Vorteil das es sie auch mit Nickistoff über der Ohrmuschel gibt (was z.B. im Sommer entscheidend sein kann). Die Sennheiser & die AIAIAI gibt’s auch mit Steuerung und Mikro.

Deinen Ohren, dem Tragekomfort und der Qualität der Musik zu liebe, würde ich dir keine In-Ear Kopfhörer sondern Schallenkopfhörer (entweder aufliegend oder Ohrmuschel ganz umschlossen) mit Bügel empfehlen.

Natürlich freu ich mich auch wenn noch ein anderer einen Vorschlag hat, auch ich werde eines Tages neue Kopfhörer brauchen :)


Kommentar von Stefan Rechsteiner (#60095)

Salüdis NickisDigitalLife

Das sind doch schon mal gute Tipps. Besten Dank.

Ok, ja ich denke es wird ein Schalenkopfhörer («Over Ear Headphones»). Und wohl umschlossen, nicht aufliegend — nehme mal an die sind «besser»?

Sennheiser stand natürlich auch auf meiner Liste. Was mich dann besonders interessiert ist aber natürlich welches Modell? (egal welche Marke) :-)

Ist beispielsweise der Sennheiser URBANITE XL i empfehlenswert — oder wäre ein anderer doch viel besser?


Kommentar von sierra (#60096)

Ich halte die PX200 von Sennheiser für ungeschlagen wenn man die mit iphone, ipod einsetzen will.  Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut. Ich würde nie einen Kopfhörer der mehr als 200 CHF kostet draussen einsetzen.  Dann lieber zu Hause einen guten Grado 225 oder einen teuren Sennheiser. Solche ein Teil zu verlieren oder sich klauen zu lassen halte ich für wenig sinnvoll.


Kommentar von NickisDigitalLife (#60097)

Ich persönlich nutze die HD-25 von Sennheiser. Meine 2. HD-25 in 10 Jahren, der erste wurde mir nach gut 8 Jahren geklaut (ne, nicht unterwegs, zu Hause in der WG wo ich gewohnt hab), hab die 2. aber schon damals “nur” noch für unterwegs gebraucht und die neuen für die DJ Set’s. Der “alte” HD-25 war aber echt noch voll ok :)
Der Vorteil der HD-25 ist, das man jedes Teil welches Kaputt gehen könnte einzeln auswechseln kann. Sind aber eigentlich DJ Kopfhörer.

Die AIAIAI TMA-1 sind zwar auch DJ Kopfhörer, vom Design her sehr ähnlich wie die HD-25, einfach “eingepackt”. Die gibt’s mit oder ohne Fernbedienung.

Ich überleg mir im Moment eher die MOMENTUM von Sennheiser als neue Kopfhörer zum mitnehmen zu kaufen. Elegant, guter Klang, Fernbedienung, robust, also super Kopfhörer für unterwegs.

Die PX200-II haben einen ganz guten Klang, sind auch nicht schlecht zum tragen (obwohl ich sie nur 2 Minuten auf hatte). Mir persönlich sind sie zu filigran (steck meine Kopfhörer auch gern mal in ne Tasche oder Rucksack, dabei sind mir vor den HD-25 7-8 Stück zerbrochen, waren aber SoNIE, keinen Sennheiser). Der einzige echte Vorteil der PX200-II ist für mich der Preis.

Was ich nächstens auch mal testen gehen werde, sind die neuen Beat’s Wireless. Aber nur zum Spass, brauch keine Kopfhörer zum mitnehmen die ich aufladen muss. Und für zu Hause kommen die auch nicht in Frage, da hab ich gute Boxen :)

Die Urbanite XL sehen super aus, auch das man sie zusammenklappen kann gefällt mir. Kann ich dir leider nicht viel dazu sagen, ausser, es sind Sennheiser, die “müssen” fast schon gut sein :D

Ich würd dir empfehlen mal zu schauen wo du deine Favoriten anschauen, anfassen, aufsetzen kannst und dann mal zu schauen welche deinen Ohren am meisten zusagen.

evtl. hilft dir ja dieser Link noch ein wenig weiter: http://de-de.sennheiser.com/kopfhoerer

Hmmmm wenn ich mir den Post so anschaue, sollt ich von Sennheiser wohl ne Provision für Werbung verlangen :D


Kommentar von sierra (#60104)

Der Sennheiser px200 hält viel mehr aus - als man ihm ansieht. Der ist genau dafür konstruiert worden. Das Teil mag sich verbiegen - aber es ist in 3 Sekunden wieder in der richtigen Form.
Beim PX100 gab es ein Plastikcase - heute nur noch Baumwollsack. Das Case hate ich jahrelang war in allen Ferien mit auf Reisen.


Kommentar von mbl (#60146)

Ums Probehören wirst Du wohl nicht rumkommen. Für unterwegs gibt es sehr viele Modelle. Wichtig ist zu wissen, welche Musikrichtung Du meistens hört. Und dann auch die Ohrform. Was dem einen perfekt passt, rutscht dem andern zum Ohr raus.

Ich schwöre mobil momentan auf die Shure SE215. Unverwüstlich, fester Sitz und guter Sound.

Zuhause benutze ich aber AKG 701 oder Alessandro MS-1. Beide aber mit einem Kopfhörerverstärker. Für Rockmusik könnte ich Dir allerdings auch den Beyer Dynamic DT-880 empfehlen.


Kommentar von waldmeister (#60147)

Habe mir auch kürzlich neue Kopfhörer zugelegt. Dabei ist meine Wahl auf die Sennheiser URBANITE XL gefallen, aufgrund des Designs. Ich bin voll begeistert von denen. Sehr gute, stylische Kopfhörer von Sennheiser für Leute und den Sound von Heute.

+ Guter, satter Bass
+ sehr gute Verarbeitung (Haptik)
+ Stylisches Design
+ Sehr bequem zu tragen
+ Mikrophon/Fernbedienung integriert

- steifes, glattes Kabel


Kommentar von Stefan Rechsteiner (#60182)

Ich hatte mich übrigens Anfang Dezember für die Sennheiser URBANITE XL (in Sand-farben) entschieden und bin sehr zufrieden mit diesem Kopfhörer. Sehr guter Tragkomfort, auch wenn es auch hier nach sehr langem Tragen etwas ungemütlich wird, aber ich denke das ist wohl einfach so… Der Sound — insbesondere der Bass und die Höhen — sind meiner Meinung nach sehr gut. Das Kabel hat eine gute Länge und die Muscheln schirmen Nebengeräusche gut ab … und auch aussehen tun sie nicht schlecht. ;-) … Die Knöpfe sind auf der Fernbedienung nicht ganz so einfach zu finden wie bei den Apple-Kopfhörern, aber lieber so, als gar keine Fernbedienung ;-) Wie gut sich darüber auch Telefonieren lässt, habe ich tatsächlich nun auch nach zwei Monaten fast täglichen Gebrauchs noch nie ausprobiert.


Anmelden um eine Antwort zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Thema eine Antwort hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.