Adobe Acrobat Fehlermeldung in Safari, kann PDF nicht direkt öffnen.

 

VonAntwort von gerry

Ich hatte kürzlich für 30 Tage eine Testversion von Acrobat Pro DC installiert, aber nicht gekauft. Mittlerweile Programm gelöscht. Stattdessen Acrobat Reader DC installiert. Irgendwas läuft seit kurzem unter Safari seltsam: Wenn ich eine PDF-Datei direkt von der Website aus anzeigen will, kommt nur eine schwarze Seite mit einer Fehlermeldung (siehe Anhang). Ich habe keine Ahnung, was ich dazu tun kann. Lizenzvertrag bei Acrobat Reader kenne ich nicht. Wenn ich aber mit Rechtsklick die Datei zuerst in die Downloads lade, geht alles wieder problemlos, nur das direkte Öffnen aus Safari ist blockiert. Unter Firefox keine Probleme, scheint ein Problem bei Safari zu sein. Plugin-Einstellungen für Acrobat Reader auf “immer erlauben” gesetzt. Was habe ich falsch gemacht - oder was ist hier falsch? In diversen Foren und Help-Sites bisher nichts Nützliches gefunden. Vielleicht gibt es eine Hilfe über macprime? Gruss, Gerry

Anhang (Dateien)

Adobe_Fehlermeldung.tiff
  (File Size: 27KB - Downloads: 237)

(Bearbeitet am 21. Februar 2016 um 12:45 Uhr von gerry)

Anmelden um neue Antworten zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Beitrag Antworten hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.