Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

macOS-Prozess «Isd» mit Prozessor-Auslastung von 50% - 95%; Dialog beim Ausschalten in Englisch

Veröffentlicht am Mittwoch, 07. März 2018, um 22:23 Uhr von Anubis (120 Forum-Posts)
Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden

Hallo zusammen

Was ist der Prozess Isd?? Dieser braucht auf meinem Mac dauernd zwischen 50% - 100% CPU Ressource. Manchmal verschwindet er für 1-2 Sek. und kommt dann wieder….. Beende ich ihn startet er umgehend neu… Isd läuft nur auf meinem privaten Account. Auf dem geschäftlichen Account auf dem selben Mac nicht….

Zudem ist der Dialog beim Abmelden oder Ausschalten plötzlich auf englisch, alles andere auf Deutsch….. Ich glaube seit dem Update von MacOS 10.13.3…..

Mac: MacBook Pro 2016 2.9 Ghz/16GB / MacOS High Sierra 10.13.3

Besten Dank im Voraus
Claudio

Bild-Anhänge

Isd.jpg
Dialog.jpg

Für Originalgrösse auf Vorschaubild klicken

Antworten

Kommentar von Stefan Rechsteiner (#61067)

Der Prozess «lsd» ist der LaunchServiceDeamon von OS X bzw. macOS. «launchd» ist der Manager dazu (siehe «Übergeordneter Prozess») und ist zuständig für das Öffnen/Ausführen von Applikationen und die Zuweisung von Dokument-Typen an Programme – also bei ihm wird spezifiziert, welche Code-Bundles von wem ausgeführt werden.

Du kannst mit dem Terminal-Befehl «lsof» («List Open Files») und anhand des stack-trace ausgeben, woran lsd bei dir gerade so am werkeln ist – und da ggf. heraussehen, wo der Ursprung des Problems liegt.

pgrep -u `id -u` lsd | xargs lsof -p

Vielleicht ist es ein Programm, bei welchem der Prozess ins Stocken gerät? Durchsuche die Liste deshalb vielleicht mal nach einer *.app oder einem sonst auffälligen Eintrag.


Kommentar von sierra (#61089)

Versuchs mal damit:

You may have a corrupted Launch Services database.

To reset the database:

1) triple-click anywhere in the following line (it is a very long line) to select it; press Command-C to Copy

/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Frameworks/LaunchServices.fram ework/Support/lsregister -kill -r -domain local -domain system -domain user ; killall Dock

2) Open Terminal, press Command-V to Paste, press enter to execute the command

3) Restart your mac.


Kommentar von Anubis (#61093)

Hallo Sierra

Besten Dank für deinen Tipp. Es könnte sein das der Worflow etwas geholfen hat. Der Isd Prozess erscheint zwar immer noch in regelmässigen Abständen, aber nicht mehr mit so hoher CPU Auslastung, in Schnitt ca. 15 - 35%. Interessanterweise immer nur auf meinen Privaten Account, nie auf dem geschäftlichen Account.


Anmelden um eine Antwort zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Thema eine Antwort hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.