HomePod bald in der Schweiz?

Profilfoto von Gaia

VonAntwort von Gaia

Kommt der HomePod offiziell in die Schweiz nach der Keynote? Ich hab ja gelesen, dass der Ton richtig gut sein soll, die Steuerung allerdings in Mundart eher schwierig…aber da wir ja als Deutsch lernen, sollte man doch davon ausgehen können, dass der HomePod auch in der Schweiz erscheint, nachdem er in Deutschland offiziell erhältlich ist. Oder was ist mein Denkfehler? Mit Siri spreche ich eh immer Deutsch… …die sich immer auf Keynote’s freuende Gaia

(Bearbeitet am 10. September 2018 um 16:01 Uhr von Stefan Rechsteiner)

Profilfoto von Stefan Rechsteiner

Stefan Rechsteiner

Für den Schweizer Markt braucht HomePod neben den deutschen auch französische und italienische Sprachkenntnisse. Das kann Siri zwar, aber Siri auf dem HomePod kann noch kein Italienisch.

Aber: Auch wenn HomePod bald in Italien lanciert werden könnte, heisst das leider nicht automatisch, dass der Lautsprecher dann auch hierzulande auf den Markt kommen wird. Siehe dazu auch Siri auf Apple TV …

Anmelden um neue Antworten zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Beitrag Antworten hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.