Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Quo vadis Apple?

Veröffentlicht am Samstag, 29. Dezember 2018, um 12:54 Uhr von kultfilme (39 Forum-Posts)
Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden

Die Frage die sich mir langsam stellt ist, sind die MAC’s für Apple noch von Interesse!?
Oder werden nur noch die Cashcows iPhone und iPad ernst genommen?

Seit Wochen sendete ich Diagnoseberichte an Apple, nach jedem automatischen Reboot! Ich habe aufgehört sie zu senden, bringt wohl eh nix!

2 iMac’s, einer Late 2013, einer Late 2012!

Auf beiden, mindestens 1x bis 2x pro Tag Kernel Panics, mit einem automatischen Reboot, offensichtlich nach einem Wake/Sleep Failure!

Ich finde im Internet reihenweise Hinweise darauf, das es offensichtlich massive Problem gibt mit älteren Mac’s in dieser Richtung! Ich habe all die guten Tips durchgespielt, alles zurück gesetzt, und auf alles ein Reset gemacht was man zurück setzen kann oder reseten! Mojave neu installiert.
Es hilft alles null und nix! Beide Rechner sind eigentlich nur noch beschränkt benutzbar, weil länger laufen lassen kann man sie nicht mehr! Nach einer gewissen Zeit kommt der Reboot, das ist dann der best Case, schlimmer, sie verlieren alle Netzwerkverbindungen, egal ob W-Lan oder Lan Verbindung, das Netzwerk hängt!
Das neue MACbook, Problem bis jetzt noch nicht aufgetreten, iPhone oder iPad sind im gleichen Netzwerk weiter verbunden!
Und wehe man klickt dann versehentlich auf irgend eines der hängenden Netzwerk Laufwerke auf einem der beiden iMac’s!
Dann kann man sie nicht mal mehr neu starten oder runter fahren, dann hängt gleich alles!

Das einzige was vielleicht noch hilft ist, alle Modi auszuschalten, also kein Monitor mehr auszuschalten, kein Sleep Modus mehr zu aktivieren, kein Energie Sparmodus mehr, einfach die Kisten durchlaufen lassen! Hab ich noch nicht probiert, das ist keine Option für mich! Auf jeden Fall hatte ich noch nie Probleme wenn ich dauernd arbeite damit, also nur kein Pause machen…...
Das mit dem Durchlaufen lassen war dann der letzte “gute Tip” den ich noch gefunden habe!

Updates die dieses Problem bei älteren Mac’s beheben: Fehlanzeige!

Langsam wird Apple zum Frust!

Antworten

Anmelden um eine Antwort zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Thema eine Antwort hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.