Warum muss man den Drucker immer 2 x auswählen ... ?

Profilfoto von don

VonAntwort von don

Als MacUser seit bald 30 Jahren … frage ich mich immer wieder ‘Warum muss man den Drucker immer (oder in den meisten Programmen) 2 x auswählen? Einmal unter ‘Papierformat’ und dann noch einmal unter ‘Drucken’. Wir haben 3 Drucker im Gebrauch - A4 - A3 - und Grossformat ab Rolle. Hin und wieder passiert es mir zB, dass ich ein A4 auswähle, dann zuwenig aufpasse und der Plotter rasselt los. Es nimmt mich einfach wunder, wieso das (IMO so nicht Apple-like) so ist.

Don

Profilfoto von don

don

Danke für die Antwort. Aber was ich meine ist:

ZB Drucken aus Vorschau: Es gibt 1 Dialogfeld, da werden Drucker, Papierformat, Anzahl Drucke etc eingestellt, dann ‘drucken’ - fertig.

Andere Programme (ich denke sogar die meisten, wie zB auch Pages) haben 2 Dialogfelder: für ‘Papierformat’ und für ‘Drucken’. Und in beiden Dialogfeldern muss man den Drucker auswählen … das ist, was mir nicht Sinn macht. In der Hitze des Gefechts vergesse ich halt mal im ‘Drucken’ Dialog den Drucker nochmals auszuwählen, und schon kommt der Druck an einem anderen Drucker raus.

Keine Katastrophe, es nimmt mich einzig wunder, wieso das so ist …

LG Don

Anmelden um neue Antworten zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Beitrag Antworten hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.