Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

600 iPhone für Kanton Graubünden

Veröffentlicht am Mittwoch, 29. August 2018, um 14:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das Bündner Amt für Informatik hat sich einem Bericht von Inside-IT zufolge für rund 388’000 Schweizer Franken neue iPhone-Modelle gekauft. Mit der Anschaffung würden vorhandene Geräte ersetzt. Ausgeschrieben wurde das Vorhaben im Mai dieses Jahres. Damals hiess es, dass «verschiedene Apps, die mit internen Fachanwendungen kommunizieren», das «iOS»-Betriebssystem von Apple voraussetzen würden. Wie das IT-Portal weiter berichtet, erhielt Mobilezone den Zuschlag. CHF 656.20 bezahlt das Amt des Kanton Graubünden pro Gerät.

Kategorie: Schweiz
Tags: Amt für Informatik, Apple, Graubünden, iPhone, Kanton, Kanton Graubünden, Schweiz

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.