Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

802.11n-Update wird $1.99 kosten

Veröffentlicht am Freitag, 19. Januar 2007, um 09:15 Uhr von Thomas Zaugg

Wie bereits gemeldet, wird die Freischaltung der 802.11n-Unterstützung kostenpflichtig sein. Kunden, welche einen entsprechend ausgerüsteten Mac (alle Xeon- und Core-2-Duo-Macs, mit Ausnahme des 1.83-GHz-Core-2-Duo-iMac) besitzen, erhalten das Update entweder beim Erwerb der neuen AirportExtreme-Basisstation oder durch den Kauf des Updates über Apples Website.

Das Update wird laut Aussage einer Apple-Sprecherin gegenüber cnet news.com $1.99 kosten. Apple dürfe aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung das Update nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Ob auch Schweizer Kunden, welche die 802.11n-Unterstützung freischalten möchten, für das Update zur Kasse gebeten werden, ist noch nicht klar.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Software, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.