Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

AAPL stellt mit 87 US-Dollar neues Allzeithoch auf

Veröffentlicht am Dienstag, 21. November 2006, um 06:09 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apples Wertpapier AAPL kletterte gestern zwischenzeitlich auf einen Kurs von 87 US-Dollar und stellte somit ein neues Allzeithoch auf. Der bisherige Höchstwert - welcher am Donnerstag, 12. Januar 2006, aufgestellt wurde - lag bei 86.4 Punkten. Der Kurs hatte diesen Wert fast den ganzen Tag überschritten gehabt und schloss schlussendlich (nach einem kurzen Einbruch auf gut 86 US-Dollar) knapp über dem bisherigen Allzeithoch mit 86.47 US-Dollar. Im Vergleich zum Vorhandelstag (Freitag), legte der Kurs um 62 Cent bzw. 0.72% zu.

Grund für diesen nahezu unanhaltbaren Aufstieg des Kurses dürften iPod-shuffle-Verkaufserwartungen in der Höhe von 6-8 Millionen Stück für dieses, erste Fiskalquartal 2007 bzw. für das jetzige Weihnachtsquartal sein. Apple soll mit der Herstellung bereits nicht mehr nachkommen.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Apple

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.