Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Ab April schnelleres mobiles Internet und Roaming-Flat bei Swisscom

10 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Februar 2015, um 12:54 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Swisscom lanciert im Frühling neue «Natel infinity plus»-Abos, welche bei gleichem Preis wie bei den aktuellen Abos, das Flat-Angebot auf das EU-Ausland ausweitet. Gleichzeitig erhöht der Mobilfunkanbieter die Surfgeschwindigkeit der Natel-Abos.

Ab Mitte April 2015 bietet die Swisscom neue «Natel infinity»-Abos an, mit welchen nun auch im EU-Ausland unbeschränktes Telefonieren, SMS und Internet (bis 1 GB Datenvolumen) in der Grundgebühr inbegriffen ist. Entsprechendes neues Angebot hat der Mobilfunkanbieter heute vorgestellt.

Mit den neuen «Natel infinity plus»-Abos bleiben die monatlichen Abopreise im Vergleich zu den bisherigen infinity-Abos — mit Ausnahme des XL-Abos — gleich. Neu soll für die infinity-Kunden aber die Mobiltelefonnutzung in der EU «unbeschwert» möglich sein. Kunden können während 30 Tagen im Ausland unbeschränkt innerhalb der EU und in der Schweiz telefonieren und SMS verschicken. Mobiles Internet kann mit 1 GB Datenvolumen genutzt werden. Bei den Abos «Natel infinity plus XS», S und M gilt dies während 30 Tagen im Jahr. Im Abo «Natel infinity plus L» ist das EU-Roaming während 100 Tagen im Jahr inbegriffen und bietet 3 GB Traffic-Volumen. Das grösste «XL» genannte Abo kostet neu 10 Franken mehr, beinhaltet dafür an allen 365 Tagen im Jahr eine Roaming-Flat und bietet 12 GB Datenvolumen für mobiles Internet in der EU. Ausserdem erhalten XL-Kunden eine zusätzliche Daten-SIM-Karte mit 10 GB Datenvolumen — beispielsweise für ein entsprechend ausgerüstetes Tablet.

Laut Swisscom-CEO Urs Schaeppi schaffe das Unternehmen «praktisch die Roaminggebühren für infinity-plus-Kunden ab». Die Kunden müssen sich «keine Gedanken mehr machen», ob sie um Kosten zu sparen ihre Smartphones im EU-Ausland besser ausschalten sollten.

Ist das inkludierte Traffic-Volumen aufgebraucht, wird mit den Standardpreisen abgerechnet. Alternativ können Nutzer weiterhin 50 MB bis 1 GB grosse Datenpakete für das mobile Internet erwerben.

Schnellere Surf-Geschwindigkeit

Die infinity-plus-Abos bieten neben den Roaming-Flats auch schnelleres Internet. Beim infinity plus M kann neu beispielsweise mit bis zu 20 Megabit pro Sekunde gesurft werden, das infinity M Abo war bisher auf 15 Mb/s limitiert. S-Kunden profitieren beim plus-Abo gar von der doppelten Surf-Geschwindigkeit.

Verfügbar sind die neuen Abos ab dem 13. April. Bestehende Infinity-Nutzer können auf Wunsch auf das neue plus-Abo wechseln — dies per einfachem SMS, über die Hotline oder über ein Swisscom Shop. Die bisherigen infinity-Abos bleiben weiterhin bestehen, werden aber laut Swisscom nicht mehr aktiv vermarktet. Wer also nicht proaktiv selbst auf das neue Abo wechselt, bleibt beim bisherigen Angebot.

Günstigere Roaming-Tarife für alle Swisscom-Kunden

Gleichzeitig mit der Einführung der neuen infinity-plus-Abos senkt die Swisscom auch die Roaming-Standardpreise sowie die Preise für die Ausland-Datenpakete für alle Swisscom-Kunden «um bis zu 38 Prozent». In EU-Ländern kostet eine Telefonminute neu noch 45 Rappen, 200 MB Datenvolumen gibt es neu für 19 Schweizer Franken und 1 GB für CHF 49.–. In den «wichtigsten Reiseländern» ausserhalb der EU können 200 MB neu für 25 Schweizer Franken dazu gekauft werden. Laut eigenen Angaben biete das Unternehmen so das «mit Abstand günstigste Roamingangebot im Schweizer Markt» und sei auch im Vergleich zu den wichtigsten europäischen Anbietern «bestens positioniert». Als Beispiel nennt die Swisscom ein um rund ein Viertel teureres 200-MB-Angebot des deutschen Marktführers.

Kategorie: Schweiz
Tags: Abo, Abonnement, Ausland, EU, Kanada, Mobilfunk, Mobilfunkanbieter, Schweiz, Swisscom, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

10 Kommentare

Kommentar von anonymous9640 (#28642)

das einzig bezahlbare Abo hat immer noch die gleich miese Geschwindigkeit :(

wann kapiert die Swisscom, dass nicht alle eine Flat für alles brauchen, sondern es auch Leute gibt die gerne wählen würden wo sie eine Flat brauchen und wo nicht? Aber solange Swisscom Kunden so treu bleiben, kann die Swisscom wohl machen was sie will.

Kommentar von don (#28644)

Bei Orange gibt’s eine LTE-Flat für 35 Franken monatlich. Bei Swisscom kostet das gleiche… 170 Franken! Wenn es für 35 Franken möglich ist, dann ist 170 Franken für die gleiche Dienstleistung einfach nur purer Wucher. Preisüberwacher, wo bleiben sie?

Ich habe bei orange nachgeschaut - der Vergleich hinkt wohl ein bisschen!

Kommentar von anonymous9640 (#28645)

der Vergleich hinkt definitiv etwas, aber wer vor allem Daten braucht und nur wenig telefoniert, ist bei Orange definitiv besser aufgehoben, denn für 40.- (ohne Handy) gibts eben wirklich Daten Flat mit LTE Geschwindigkeit und Flat für SMS und Anrufe ins Orange Netz.
Bei der Swisscom kriegst du für 40.- noch nicht mal ein Abo und für 59.- kriegst du mikrige 0.2Mbit/s!

Kommentar von dag (#28646)

weil mich keines der infinity abos ueberzeugen konnte, habe ich immer noch ein stein altes mezzo abo, fuer 35 chf. es sind nur 250mb dv dabei. fuer jeden anruf bleche ich 0.50 chf pro stunde, sms sind 0.20chf. dafuer ist die sufrgeschwindikeit so hoch, wie ein infinity fuer 99 chf. zum sufen habe ich ein ipad abo. ende monat habe ich (fuer beide abos) eine rechnung von 105chf bis 120chf. hoeher war ich nur als ich eine woche karibik kreuzfahrt machte.

Kommentar von Michi (#28651)

Da dag das iPad nutzt würde es reichen.

Das “Unlimited Surf” kann für CHF 35.- jedoch auch bei Orange Me gebucht werden. So ist ein Abo für CHF 40.- möglich (bei 12 oder 24 Mt. Laufzeit), welches unlimitiert schnellstes Internet, unlimitiert SMS und unlimitiert Anrufe ins Orange-Netz enthält. Anrufe in andere Netze müssen normal bezahlt werden.

Kommentar von dag (#28653)

@dag:
Vielleicht wäre ein NATEL® entry basic für CHF 33.- etwas? Beinhaltet 500 MB, 30 Min. Telefonie und unbeschränkt SMS.
https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/mobile/abos-tarife/natel-entry-basic.html

vielen dank fuer den tip. das werde ich mir anschauen.


Zum Surfen wäre evtl. ein Orange Surf für CHF 35.- das passende Abo. Unlimitiert Daten mit voller Geschwindigkeit.
https://shop.orange.ch/de/plans/orange-surf/

nein orange kommt fuer mich nicht mehr in fage. hatte vor jahren grossen aerger, der sich lange hin zog. dann lieber ueberteuert bei swisscom, und meine freiden.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.