Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

An wen wird man sich erinnern: Jobs oder Gates?

Veröffentlicht am Dienstag, 03. Juli 2012, um 14:29 Uhr von Patrick Bieri

Tim Bajarin ging für den Techland der Frage nach, an wen sich die Welt in 50 Jahren noch erinnern wird — eher an Apple Gründer Steve Jobs oder doch eher an Bill Gates?

Gemäss dem Autor Malcolm Gladwdell wird sich die Menschheit in 50 Jahren vor allem an die Menschen unserer Zeit erinnern, welche humanitärisch tätig waren. Von diesen Menschen würden in der ganzen dritten Welt Statuen stehen, welche an die Wohltaten dieser Menschen erinnern. Auf der anderen Seite würde sich kaum ein Mensch daran erinnern, was Microsoft oder Apple entwickelt haben. Somit würde die grossen Unternehmer unserer Zeit in Vergessenheit geraten. Der Autor geht davon aus, dass sich die Menschheit später vor allem an Bill Gates, weniger an Steve Jobs erinnern wird.

Gladwdell begründet seine These damit, dass Unternehmer wie Jobs nicht moralisch handeln. Dies bedeute zwar nicht, dass diese gar keine Moral hätten, doch sie fokussieren sich lediglich auf das Wohl der Firma. Unternehmer seien völlig auf sich selbst bezogen und nehmen wenig Rücksicht auf ihre Umgebung.

Bajarin ist hingegen der Meinung, dass sich die Welt wohl an beide erinnern wird. Microsoft Gründer Bill Gates wird nicht für seine unternehmerischen Leistungen bekannt sein, sondern für seine wohltätige Stiftung. Steve Jobs hingegen wird auch für seine unternehmerischen Erfolge immer in Erinnerung bleiben.

Ohne Frage standen auch für Jobs seine Firmen Apple und Pixar an vorderer Stelle, aber er hatte auch andere Ziele. So war es für ihn immer auch wichtig, mit seinen Produkten die Welt zu verändern. Dieser Wille, die Welt zu verändern, oder besser zu machen, finde sich nicht nur bei Steve Jobs, sondern auch bei vielen anderen in der Tech-Branche. Das Ziel, die Welt zu verändern, hat Jobs mit Apple ohne Zweifel erreicht. Angesichts seiner zahlreichen Errungenschaften wird sich die Menschheit noch lange an Steve Jobs erinnern werden.

Kategorie: Internet
Tags: Bill Gates, iPad, iPhone, iPod, Mac, Microsoft, Musik, Steve Jobs

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.