Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple Aktie: Schlechte Arbeitsmarktdaten vermiesen gute Woche

Veröffentlicht am Montag, 04. Juni 2012, um 09:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die letzte Börsenwoche starte erst am Dienstag. Der Pfingstmontag war handelsfrei, da in den USA mit dem nationalen Feiertag «Memorial Day» an die im Krieg «für das Vaterland» Gefallene gedenkt wurde. Die Woche startete am Dienstag gut und der Kurs legte bis Donnertag einige Zähler zu. Am Donnerstag überschritt das Apple-Wertpapier gar mehrmals den Kurs von 580 US-Dollar. Am Freitag dann jedoch vermiesten negative US-Arbeitsmarktdaten den Handel. Auch die weltweit schwache Konjunktursignale und die dämpfenden Anzeichen aus Europa und China waren dafür verantwortlich, das weltweit die Börsen grosse Tagesverluste einfahren mussten. So verzeichnete zum Beispiel der Dow Jones Industrial Index am Freitag den höchsten Tagesverlust dieses Jahres und ist nun wieder auf dem Niveau von Dezember 2011. Auch der S&P 500 und der NASDAQ mussten Federn lassen. Apples Wertpapier verlor am Freitag an der New Yorker Technologiebörse 2.9 Prozent bzw. 16.74 US-Dollar. Gegenüber der Vorwoche notierte die Aktie damit ein kleines Minus von knapp 0.16 Prozent.

Nichts desto trotz bleibt die Apple-Aktie bei einem P/E Ratio von 14 und einem EPS von 41 weiterhin verhältnismässig ‘günstig’ — entsprechend raten viele Analysten zum Kauf der Aktie des Tech-Giganten aus Cupertino.

Die Aussichten für diese Woche dürften schwierig einzuschätzen sein. Die schlechten Marktdaten dürften die Börse wohl auch diese Woche noch etwas beschäftigen — ausserdem beginnt heute in einer Woche die WWDC.

Kategorie: Specials
Tags: AAPL, AAPL Retrospectiva, Börse, Dow Jones, Index, NASDAQ, S&P 500, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.