Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple-Aktie schliesst so hoch wie noch nie

Veröffentlicht am Dienstag, 14. Februar 2017, um 06:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nach der Präsentation der Rekord-Zahlen Ende Januar und in freudiger Erwartung im Zuge anhaltender iPhone-8-Gerüchte war die Apple-Aktie am gestrigen Handelstag an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ weiter im Steigen begriffen.

Die Anteile erreichten zwischenzeitlich einen Kurs von 133.82 US-Dollar, nur wenig unter dem bisherigen Allzeithoch von 134.54 US-Dollar vom 28. April 2015. Am Ende des Handelstages schloss der Kurs mit einem Tagesplus von 1.17 US-Dollar bzw. 0.89 Prozent bei 133.29 Punkten — dem höchsten Schlusswert, den AAPL bisher verzeichnen konnte. Der bisherige Rekord-Schlusswert wurde am 22. Mai 2015 mit 132.54 US-Dollar aufgestellt.

Nicht nur die kommenden Produkte und die besser als erwarteten Geschäftszahlen von Apple haben zum jüngsten Kursanstieg beigetragen, sondern auch neue Einschätzungen von Analysten, wonach die Apple-Aktie mittelfristig auf 150 US-Dollar ansteigen könne und wonach Apples Dienste-Segment derzeit stark unterbewertet sei und künftig für noch bessere Zahlen sorgen werde.

Seit der Präsentation der jüngsten Geschäftszahlen hat die Apple-Aktie am NASDAQ fast 10 Prozent zugelegt.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Allzeithoch, Apple, Börse, NASDAQ, Zahlen

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.