Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple-Aktie schliesst so hoch wie noch nie

Veröffentlicht am Dienstag, 14. Februar 2017, um 06:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nach der Präsentation der Rekord-Zahlen Ende Januar und in freudiger Erwartung im Zuge anhaltender iPhone-8-Gerüchte war die Apple-Aktie am gestrigen Handelstag an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ weiter im Steigen begriffen.

Die Anteile erreichten zwischenzeitlich einen Kurs von 133.82 US-Dollar, nur wenig unter dem bisherigen Allzeithoch von 134.54 US-Dollar vom 28. April 2015. Am Ende des Handelstages schloss der Kurs mit einem Tagesplus von 1.17 US-Dollar bzw. 0.89 Prozent bei 133.29 Punkten — dem höchsten Schlusswert, den AAPL bisher verzeichnen konnte. Der bisherige Rekord-Schlusswert wurde am 22. Mai 2015 mit 132.54 US-Dollar aufgestellt.

Nicht nur die kommenden Produkte und die besser als erwarteten Geschäftszahlen von Apple haben zum jüngsten Kursanstieg beigetragen, sondern auch neue Einschätzungen von Analysten, wonach die Apple-Aktie mittelfristig auf 150 US-Dollar ansteigen könne und wonach Apples Dienste-Segment derzeit stark unterbewertet sei und künftig für noch bessere Zahlen sorgen werde.

Seit der Präsentation der jüngsten Geschäftszahlen hat die Apple-Aktie am NASDAQ fast 10 Prozent zugelegt.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Allzeithoch, Apple, Börse, NASDAQ, Zahlen

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.