Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple Aktie: Spannung vor den Quartalszahlen

Veröffentlicht am Montag, 23. Juli 2012, um 09:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Apple Aktie setzte in der letzten Woche den Aufwärtstrend in den ersten Tagen weiter fort. Am Donnerstag war weltweit an den Börsen gute Stimmung und entsprechend konnte auch das Apple Wertpapier ein gutes Tages-Plus von 8.07 US-Dollar bzw. 1.33 Prozent. Am Freitag verlor der Kurs jedoch wieder deutlich und schloss mit einem Tagesplus von 10.2 US-Dollar bzw. 1.66 Prozent, wodurch auch auf die ganze Woche gesehen erneut ein kleines Minus von 0.67 US-Dollar bzw. 0.11 Prozent resultierte.
Der Einbruch am Freitag hat zwar die meisten Firmen an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ erwischt, einige Analysten sehen aber auch der wohl etwas ‘gemächlich’ gestartete iPad-Verkauf in China als Grund für das Tagesminus bei AAPL.

Morgen Dienstag-Abend wird Apple die Zahlen des dritten Fiskalquartal 2012 bekannt geben. Die Mehrheit der Analysten erwarten ein mittleres Quartal, da es Apple zwischen April und Juni (Q3) nicht geschafft habe, den Absatz bei den iPhones und Macs (ausser den neuen MacBooks Mitte Juni sahen die beiden Segmente keine grossen Updates) auf einem hohen Niveau weiterzuführen. Es gibt aber auch Analysten, die das etwas anders sehen und ein Beinahe-Rekord-Quartal erwarten. Einig sind sich jedoch fast alle Analysten, wenn es über die mittelfristige Zukunft geht — diese soll für Apple nämlich rosig aussehen. Unter anderem wartet das neue iPhone auf dessen Vorstellung, auch um ein «iPad mini» wird heftig spekuliert, der Apple Fernseher soll irgendwann kommen und auch sonst steht dieses Jahr neben iOS 6 wohl noch das eine oder andere Hardware-Update an. Analysten sehen den AAPL-Kurs längerfristig zwischen 700 und 1100 US-Dollar. Für die Quartalszahlen morgen Dienstag erwartet man an der Wallstreet einen Umsatz von 37.65 Millionen US-Dollar und ein Gewinn von 10.39 US-Dollar pro Aktie.

Quellen und weitere Artikel:

Kategorie: Specials
Tags: AAPL, Börse, Hardware, iOS, iPad, iPhone, Mac, NASDAQ, New York, OS X, Quartalszahlen, Technologiebörse, Update, Zahlen

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.