Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple: Aktionärsversammlung am 25.02.; Kein Ersatz für Googles-Schmidt

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Januar 2010, um 12:53 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat heute das 2010-Proxy-Statement veröffentlicht – damit kündigt Apple die diesjährige Aktionärsversammlung für den 25. Februar 2010 an. Nach dem Ausscheiden von Eric Emerson Schmidt, CEO von Google, aus dem Board of Directors besteht das Board noch aus Bill Campbell (Chairman und ehemaliger CEO von Intuit Corp. - seit 1997 im Board), Millard Drexler (Chairman und CEO von J. Crew - seit 1999 im Board), Albert Gore Jr. (ehemaliger Vizepräsident der USA - seit 2003 im Board), Steve Jobs (CEO von Apple), Andrea Jung (Chairman und CEO von Avon Products - seit 2008 im Board), Arthur D. Levinson (Chairman und CEO von Genentech - seit 2000 im Board) und Jerry York (Chairman, Präsident und CEO von Harwinton Capital - seit 1997 im Board).
Eric Schmidt verliess das Board per 31. Juli 2009 — bisher wurde diese vakante Stelle nicht wiederbesetzt. Apple stellt für die Aktionärsversammlung am 25. Februar auch keinen achten Kandidaten auf und es soll auch kein zusätzlicher Vertreter ins Board gewählt werden. Alle bisherigen sieben Kandidaten stehen zur Wiederwahl an.

Interessant auch die Verdienste der Apple-Manager, diese haben sich 2009 gegenüber dem Vorjahr um jeweils 100’000 US-Dollar vergrössert: Timothy D. Cook (COO) erhält neuerdings 800’000 US-Dollar, Peter Oppenheimer (CFO) 700’000 US-Dollar, Robert Mansfield (Senior Vice President Mac Hardware Engineering) und Scott Forstall (SVP iPhone Software) jeweils 600’000 US-Dollar – Steve Jobs bleibt bei seinem Verdienst von 1 US-Dollar.

Kategorie: Apple
Tags: 2010, AAPL, Apple, CEO, CFO, COO, Eric Schmidt, Hardware, iPhone, Mac, Peter Oppenheimer, Robert Mansfield, Scott Forstall, Software, Steve Jobs, Tim Cook, Zahlen

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.