Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple aktualisiert Apple TV für HDR und 4K

Veröffentlicht am Dienstag, 12. September 2017, um 21:48 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die fünfte Generation der Settop-Box hört auf den Namen «Apple TV 4K» – dabei ist der Name Programm. Die Box unterstützt neu UHD- bzw. «4K»-Auflösung und verschiedene HDR-Formate.

Dank dem leistungsfähigen «A10X Fusion»-Prozessor kann die neue Apple-TV-Generation 4K- und HDR-Inhalte darstellen. Der Chip ermöglicht bereits bei den neuen iPad Pro eindrückliche Höchstleistungen.

Unterstützt wird sowohl das «Dolby Vision»-Format als auch die HDR10-Formate. Dank einem laut Apple «hochleistungfähigen» 4K-Videoscaler werden auch FullHD-Inhalte auf einem 4K-Fernseher «besser als jemals zuvor» aussehen. Die Box erkennt dabei selbstständig, was für Technologien und Auflösungen der Fernseher unterstützt und «optimiert die Einstellungen für die beste Bildqualität».

Wie Bildern auf der Apple-Webseite zu entnehmen ist, verfügt die neue Apple-TV-Generation auch über eine überarbeitete Remote. Die «Home»-Taste erhielt eine weisse Umrahmung – was sonst noch neu an der Remote ist, bleibt bisher unbekannt.

Gleichzeitig mit der Lancierung von Apple TV 4K wird Apple das Video-Angebot im iTunes Store auf das ultrahochauflösende Format umstellen. Auch verschiedene Apps wie beispielsweise Netflix werden ihre 4K-Inhalte für Apple TV 4K anbieten.

Verfügbarkeit

«Apple TV 4K» ist mit 32 GB internem Speicher für CHF 199.– oder CHF 229.– für 64 GB erhältlich. Vorbestellt werden kann die neue Generation der Settop-Box ab diesem Freitag, 15. September. Im Handel verfügbar sein wird die neue 4K-Box ab dem 22. September, also Freitag nächster Woche.

Kategorie: Apple
Tags: Apple TV, Apple TV 4K, Apple TV 5, Special Event 20170912

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.