Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple aktualisiert Mac Pro und Xserve

1 Kommentar — Veröffentlicht am Samstag, 05. Dezember 2009, um 09:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat gestern die Optionen für den Mac Pro und die Xserves erweitert. Neu kann der Mac-Bolide mit einem Quad-Core Xeon mit 3.33 GHz Taktung ausgerüstet werden - zu einem Aufpreis von US-Dollar 1’200.– bzw. CHF 1’560.–, gleichzeitig wird die Option mit dem 2.93 GHz Quad-Core um 100 US-Dollar günstiger. Auch der Xserve hat ein kleines Update erhalten und kann nun mit 2TB-Festplatten ausgestattet werden (was das Total des internen Speicherplatzes auf 6 TB erhöht) - diese 2TB-Platte steht neu auch dem Mac Pro als offizielle Option zur Verfügung. Beim Xserve werden zudem neu auch 4 GB RAM-Bausteine angeboten, wodurch hier der maximal einbaufähige Speicher auf 24 GB RAM (Quad-Core) bzw. auf 48 GB RAM (8-Core) erhöht wird.

(via MacRumors)

Kategorie: Hardware
Tags: Hardware, Mac Pro, Preisnachlass, Xserve

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.