Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple aktualisiert Mac Pro und Xserve

1 Kommentar — Veröffentlicht am Samstag, 05. Dezember 2009, um 09:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat gestern die Optionen für den Mac Pro und die Xserves erweitert. Neu kann der Mac-Bolide mit einem Quad-Core Xeon mit 3.33 GHz Taktung ausgerüstet werden - zu einem Aufpreis von US-Dollar 1’200.– bzw. CHF 1’560.–, gleichzeitig wird die Option mit dem 2.93 GHz Quad-Core um 100 US-Dollar günstiger. Auch der Xserve hat ein kleines Update erhalten und kann nun mit 2TB-Festplatten ausgestattet werden (was das Total des internen Speicherplatzes auf 6 TB erhöht) - diese 2TB-Platte steht neu auch dem Mac Pro als offizielle Option zur Verfügung. Beim Xserve werden zudem neu auch 4 GB RAM-Bausteine angeboten, wodurch hier der maximal einbaufähige Speicher auf 24 GB RAM (Quad-Core) bzw. auf 48 GB RAM (8-Core) erhöht wird.

(via MacRumors)

Kategorie: Hardware
Tags: Hardware, Mac Pro, Preisnachlass, Xserve

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.