Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple angelt sich zwei Spezialisten für kabelloses Laden

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Mai 2016, um 09:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Laut einem Bericht von The Verge hat Apple in den vergagnenen vier Monaten zwei Experten von dem Wirelss-Charging-Spezialisten uBeam abgeworben. Die beiden Apple-Neuzugänge sind derweil nur die neuesten Aquisen von Apple in diesem Gebiet — über die vergangenen zwei Jahren soll der Mac-Hersteller über ein Dutzend Persönlichkeiten aus diesem Gebiet eingestellt haben.

Gerüchte über Apple-Geräte, die sich ohne Kabel sondern durch Induktion aufladen lassen, gibt es schon seit längerem. Während die meisten bisher verfügbaren «kabellos aufladbaren» Geräte direkten Kontakt mit einer Lade-Mappe/-Dock haben müssen, wird in der Gerüchteküche von Apple eine Lösung erwartet, die auch über eine grössere Entfernung funktioniert. uBeam passt zu diesen Gerüchten, da das Unternehmen an einer Lösung mittels Ultrasonic-Wellen arbeitete, mit der man auch Geräte aufladen kann, die sich nicht direkt bei einer Ladestation befinden. Angeblich soll die Technologie aber noch weit von der Marktreife entfernt sein — wie weit Apple indes diesbezüglich bereits fortgeschritten ist, bleibt unbekannt. Über entsprechende Patente verfügt das Unternehmen bereits seit Jahren.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Gerüchte, Kabel, Kurznews, Patent, uBeam, Wireless Charging

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.