Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple arbeitet an Lösung für Tastatur- und Trackpad-Problem beim Retina MacBook Pro

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 31. Oktober 2013, um 16:12 Uhr von Patrick Bieri

Bei einigen neuen 13-Zoll-MacBook-Pro mit Retina Display gibt es, wie Apple nun bestätigt hat, Probleme mit dem Trackpad und der Tastatur. Das Unternehmen hat auf der eigenen Support-Webseite angekündigt, an einer Lösung für das Problem zu arbeiten. Ein kommendes Update soll den Fehler beheben.
In gewissen Fällen kann es vorkommen, dass die Eingaben über Tastatur und Trackpad des Nutzers nicht mehr verarbeitet werden. Nicht bekanntgegeben hat Apple, welche Fehlerquelle für das Problem verantwortlich ist und wie stark der entsprechende Fehler verbreitet ist.
In der Zwischenzeit rät Apple den betroffenen Nutzer, das MacBook Pro bei Auftauchen des Problems für etwas mehr als eine Minute zu schliessen und anschliessend wieder zu öffnen.

Apple hat anlässlich des Special Events vom 22. Oktober das 13- und das 15-Zoll-MacBook-Pro mit Retina Display überarbeitet. Neu verbaut Apple in diesen Modellen unter anderem die Haswell-Prozessoren von Intel sowie einen PCIe-basierten Flash-Speicher.
Erste Benchmarks zeigten gegenüber dem Vorgängermodell eine nur leicht gesteigerte Prozessor-Performance. Dies ist insbesondere auf die Haswell-Prozessoren zurückzuführen, die Konsequent auf Energieeffizienz ausgerichtet worden sind. Intels neue Iris-Grafik HD 5100 sorgt hingegen für einen spürbaren Performance-Sprung bei der Grafikleistung — ähnliches dürfte für den PCIe-Speicher gelten. macprime.ch testet derzeit beide Geräte ausführlich.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im Apple Online Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 3% Provision! Neu auch für Deutschland und Österreich.

Kategorie: Hardware
Tags: Apple, Keyboard, MacBook Pro, Problem, Retina Display, Support, Trackpad, Update

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.