Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple auf Platz 4 der diesjährigen Fortune-500-Liste

Veröffentlicht am Dienstag, 19. Mai 2020, um 15:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

Auf der diesjährigen «Fortune 500»-Liste rangiert Apple auf dem vierten Platz. Zum Unternehmen schreibt das Wirtschaftsblatt, dass dessen Verkäufe 2019 um 2 Prozent auf 260 Milliarden US-Dollar gefallen seien. Deshalb rangiert der Mac-Hersteller nicht mehr wie letztes Jahr auf dem dritten, sondern neu auf dem vierten Platz. «Abgefedert» habe den Schlag für Apple die Fähigkeit des Unternehmens, Geld zu verdienen. Apple erzielte vergangenes Jahr einen Gewinn von 55 Milliarden US-Dollar. Drei Geschäftsfelder seien für die «Absatzflaute» verantwortlich, so Fortune. Die iPhone-Verkäufe, welche 55 Prozent von Apples Gesamtumsatz ausmachen, sind um 14 Prozent gefallen. Gleichzeitig sind die Dienste um 16 Prozent und die «Wearables»-Kategorie um die Apple Watch und die AirPods-Kopfhörer um satte 41 Prozent gewachsen. Die Dienste machen aber nur 18 Prozent und die Wearables gar nur neun Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Auf dem diesjährigen Podest thront der Einzelhandelskonzern Walmart vor dem Online-Händler Amazon und dem Öl-Giganten Exxon Mobil. Die «Top 10» komplettieren CVS Health, em>Berkshire Hathaway, UnitedHealth Group, McKesson, AT&T und AmerisourceBergen.

Die alljährlich erscheinende «Fortune 500»-Liste bewertet Unternehmen nach deren Gesamteinnahmen im jeweiligen Geschäftsjahr. Die Liste umfasst nicht-private Unternehmen, die in den USA eingetragen und tätig sind.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Fortune, Fortune 500, Gewinn, Umsatz, USA, Zahlen

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.