Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple baut die verlässlichsten Windows-Notebooks

Veröffentlicht am Freitag, 26. April 2013, um 09:18 Uhr von Patrick Bieri

In einer dreimonatigen Studie sammelte das Unternehmen «Soluto» Daten über die Performance von insgesamt 150’000 Notebooks mit Microsofts Windows als Betriebssystem. In die Studie flossen Daten über Abstürze, die Boot-Zeit und andere Parameter ein, was Rückschlüsse auf die Zuverlässigkeit der einzelnen Notebooks zulässt.

Wenn man den Daten des Unternehmens Glauben schenkt, dann baut Apple das verlässlichste Windows-Notebook. An der Spitze der Notebook-Liste liegt das 13-Zoll-MacBook-Pro aus dem Jahr 2012. Dicht darauf folgt das Acer «Aspire E1-571», welches mit einem Preis von 429 US-Dollar allerdings mehr als die Hälfte günstiger ist als das MacBook Pro. Bereits auf dem sechsten Platz folgt das 15-Zoll-Retina-MacBook-Pro, welches mit einem Preis von 2’199 US-Dollar das mit Abstand teuerste Notebook im Vergleich war.

Die Analysten von Soluto heben allerdings hervor, dass der Vergleich zwischen einem klassischen Windows-Notebook und dem MacBook Pro mit installiertem Windows nicht ganz fair sei. Dafür verantwortlich sind die vielen Zusatzprogramme, welche die Notebook-Hersteller auf ihren Geräten vorinstallieren. Diese Zusatzprogramme machen das Notebook langsamer und sorgen so für die häufigeren Abstürze. Nutzer, welche Windows auf einem MacBook installieren, installieren hingegen kaum je solche Zusatzprogramme.

Die Rangliste der stabilsten Windows-Notebooks Quelle: Soluto

Kategorie: Studien
Tags: Apple, MacBook Pro, Notebook, OS X, Performance, Retina Mac, Soluto, Studie, Windows

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.