Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple Card kurz vor Lancierung in den USA

Veröffentlicht am Dienstag, 06. August 2019, um 09:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

Tim Cook kündigte vergangene Woche den bevorstehenden Start der Apple Card an. Anlässlich der Quartalszahlenkonferenz seines Unternehmens sagte der Apple-CEO, die Apple Card werde im August lanciert werden. «Tausende Apple-Mitarbeiter würden in einem Beta-Test die Card bereits täglich nutzen», so Cook.

Ende letzte Woche wurde dann auf der Webseite von Apples Partner-Bank Goldman Sachs ein Dokument veröffentlicht (PDF), welches die Nutzungsbestimmungen für die Kreditkarte umfasst. Aus diesen geht hervor, dass die Apple Card nicht zum Erwerb von «Bardgeldvorstössen» und «Bargeldäquivalenten» verwendet werden darf. Die Apple-Kreditkarte darf entsprechend nicht zum Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin und Co., aber auch nicht zum Kauf von ausländischen Währungen oder Reisechecks verwendet werden. Auch per AGB untersagt ist der Kauf von Glücksspiel-Checks (digital und physisch), Lotteriescheinen, Pferderennwetten oder «ähnliche Wett-Transaktionen». Weiter muss man vor der Nutzung der Apple Card zusichern, dass man auf seinen Geräten keinen Jailbreak durchgeführt hat. Wer die Card trotzdem für solches einsetzt riskiert, dass die Karte gesperrt wird.

Gestern Montag ist auf wallet.apple.com ausserdem eine Anleitung aufgeschaltet worden, die aufzeigt wie man sich eine Apple Card zulegen kann.

Die Apple Card wird vorerst nur in den USA lanciert. Interessenten müssen in den USA wohnhaft und 18 Jahre oder älter sein. Weiter wird für die Karte die aktuellste iOS-Version benötigt und ein IPhone, welches mit Apple Pay kompatibel ist.

Die Card wurde im März anlässlich eines Special Events von Apple vorgestellt.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Card, Goldman Sachs, Kreditkarte

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.