Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht Dienstprogramm zur Überprüfung des Activation-Lock-Status

Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Oktober 2014, um 07:23 Uhr von Stefan Rechsteiner

Auf einer neuen Webseite können Apple-Nutzer den Activation-Lock-Status ihrer iOS-Geräte überprüfen.

iDownloadBlog entdeckte auf icloud.com/activationlock ein neues Dienstprogramm, mit welchem Apples «Mein iPhone suchen»-Dienst erweitert wird.

Auf der neuen Webseite können iOS-Nutzer die eindeutige IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity) ihres iPhones oder iPads mit SIM, oder die Seriennummer ihres iOS-Gerätes eintragen. Das Werkzeug sucht diese Angabe anschliessend in der Datenbank von Apple, um herauszufinden, ob für dieses Gerät der Activation Lock ein- oder ausgeschalten ist.

Activation Lock Status Checker

Erweitertes Sicherheitsmerkmal seit iOS 7

Eingeführt wurde Activation Lock vergangenen Herbst mit iOS 7. Bei diesem Sicherheits-System wird das iOS-Gerät mit der Apple ID des Nutzers verbunden. Auch wenn das Gerät aus der Ferne gelöscht worden ist, muss das Gerät wieder mit der ursprünglichen Apple ID entsperrt werden, damit das iOS-Gerät wieder verwendet werden kann.

In Kalifornien wurde vor Kurzem ein Gesetz verabschiedet, welches die Händler verpflichtet, ab Juli 2015 nur noch Smartphones zu verkaufen, die über einen entsprechenden Sicherheitsschutz verfügen. Seit der Einführung von Activation Lock habe sich beispielsweise in San Francisco die Anzahl der iPhone-Diebstähle deutlich reduziert.

Kategorie: Apple
Tags: Activation Lock, Apple, Apple ID, iCloud, iCloud-Webseite, iOS, Kill Switch, Sicherheit

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.