Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple erneut meist-bewundertstes Unternehmen

1 Kommentar — Veröffentlicht am Samstag, 01. März 2014, um 12:56 Uhr von Patrick Bieri

Zum siebten Mal in Folge haben die Teilnehmer einer Fortune-Umfrage Apple zu demjenigen Unternehmen gewählt, das von den Meisten bewundert wird. Damit konnte Apple seine Spitzenposition ein weiteres Jahr verteidigen. Die Autoren erklären die Wahl zum einen mit dem Markenwert des Unternehmens. Apple ist im Moment die wertvollste Marke, wenn man die Zahlen des Markenberatungsunternehmen Interbrand als Basis heranzieht. Zum anderen hat das Unternehmen mit einem Umsatz von 171 Milliarden US-Dollar mehr Umsatz gemacht als die meisten anderen Unternehmen dieser Welt.

Amazon und Google teilen sich mit Apple das Podest

Amazon und Google haben in diesem Jahr die Plätze getauscht. Von Google den zweiten Platz übernommen hat in diesem Jahr der Online-Händler Amazon. Die Autoren loben das Unternehmen insbesondere für den Fokus auf die Konsumenten. Amazon ermögliche es diesen, die Produkte auf einfache Weise einzukaufen. Zudem drängt Amazon mit seinen Dienstleistungen auf immer neue Märkte. Neben dem Kunst-Markt ist Amazon in letzter Zeit auch in die Musik- und Film-Produktion eingestiegen.
Google — neu auf dem dritten Platz — wird von den Redaktoren dafür gelobt, dass das Unternehmen noch immer Wege findet, das Leben einfacher zu gestalten.

Apples grösster Konkurrent auf dem IT-Markt, Samsung, schaffte es in der Fortune-Liste auf Rangierung 21. Das Unternehmen erzielte im vergangenen Quartal einen leicht tieferen Gewinn. Dieser Umstand war vor allem auf die Ausschüttung von Boni zurückzuführen, welche das Quartalsergebnis belastet haben.

Auch Schweizer Unternehmen gehören zu den bewundertsten Unternehmen

Auf dem 31. Rang findet sich mit dem Nahrungsmittelhersteller Nestlé das erste Unternehmen aus der Schweiz. Die anderen Unternehmen aus der Schweiz haben es nicht in die Top 50 geschafft. ABB erzielte immerhin in der Kategorie «Industrie-Maschinen» den ersten Rang. Novartis verlor hingegen seine Spitzenposition in der Sparte Pharma.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Fortune, Google, Mac, Magazin, Marke, Ranking, Samsung, Schweiz

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.