Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple erzielt Rekord-Umsatz in Q3/2010

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Juli 2010, um 06:36 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gestern Nacht hat Apple die Geschäftszahlen für das dritte Fiskalquartal 2010 bekannt gegeben (Pressemitteilung). Zwischen April und Juni 2010 erzielte Apple einen Gewinn von 3.25 Milliarden Dollar (3.51 Dollar pro Aktie) bei einem Rekord-Umsatz von 15.7 Milliarden US-Dollar. Die Bruttogewinnspanne lag bei 39.1 Prozent, verglichen zu 40.9 Prozent im Vorjahresquartal. Die internationalen Verkäufe trugen 52 Prozent des Gesamtergebnisses bei.

Apple verkaufte über 3.47 Millionen Macs: das ist ein neuer Quartalsrekord und entspricht 33 Prozent mehr Absatz zum vergleichbaren Vorjahresquartal. Zwischen April und Juni wurden zudem 8.4 Millionen iPhones abgesetzt, das sind 61 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal.
iPods wurden verglichen zum Vorjahresquartal 8 Prozent weniger verkauft, jedoch mit 9.41 Millionen Stück immer noch mehr als von den meisten Analysten angenommen. Im vergangenen Quartal startete Apple auch den Verkauf des iPads, von welchem Apple bis Ende Juni 3.27 Millionen Stück absetzen konnte.

Es war ein phänomenales Quartal, welches unsere Erwartungen in allen Bereichen übertroffen hat, inklusive der erfolgreichsten Produkteinführung in der Firmengeschichte von Apple mit dem iPhone 4, … iPad hat einen hervorragenden Start hingelegt, mehr Menschen als je zuvor kaufen sich Macs und wir werden noch weitere phantastische Produkte in diesem Jahr vorstellen.

Steve Jobs, CEO von Apple
 

Wir sind sehr zufrieden über 4 Milliarden Dollar an zusätzlichen Barmitteln in diesem Quartal erwirtschaftet zu haben, … Vorausschauend auf das vierte Geschäftsquartal 2010 erwarten wir einen Umsatz von 18 Milliarden bzw. 3,44 US-Dollar pro verwässerter Aktie.

Peter Oppenheimer, Finanzchef von Apple
 

Kollege Leo vom fscklog hat wie immer auch zu den neuen Q3/2010-Zahlen wieder übersichtliche Graphen zu den Apple-Zahlen online gestellt.

Kategorie: Apple
Tags: 2010, AAPL, Apple, Geschichte, iPad, iPhone, iPhone 4, iPod, Mac, NASDAQ, Q3, Steve Jobs, Zahlen

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.