Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple: Informatikwoche und Initiative für App-Unternehmerinnen

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. November 2018, um 07:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das sechste Jahr in Folge wird sich Apple über die nächsten zwei Wochen an der «Hour of Code» der Computer Science Education Week beteiligen. Das Unternehmen wird dazu in seinen über 500 Retail Stores rund um den Planeten spezielle Programmier-Workshops anbieten. Die «Hour of Code»-Sessions finden vom 1. bis 14. Dezember als Teil der «Today at Apple»-Workshops statt.

Gleichzeitig hat Apple weitere Programmier-Kurse veröffentlicht: Neue «Swift Coding Club»-Unterlagen, mit welchen sich Swift auch «ausserhalb des Klassenzimmers» unterrichten lässt, und für die Vorbereitung der Studenten auf die Arbeitswelt ein «Advanced Placement»-Kurs und eine «App Development with Swift»-Zertifizierung.

Mit dem «Apple Entrepreneur Camp» hat der Mac-Hersteller ausserdem eine neue Initiative gestartet, mit welcher App-fokussierte Unternehmen, die von einer Frau besitzt oder geführt werden, in ihren Möglichkeiten unterstützt werden. Den Teilnehmerinnen offeriert Apple einen «umfangreichen Technologietransfer» und «spezielle Unterstützung» sowie «fortlaufendes Mentoring». Das Programm startet im Januar 2019.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Retail Store, Apple Store, Entrepreneur Camp, Entwickler, Hour of Code, Programmieren, Swift

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.