Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple informiert Anwohner über den neuen Apple-Hauptsitz

Veröffentlicht am Montag, 31. März 2014, um 11:36 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat sich in einem Brief an die Anwohner des neuen Apple-Hauptsitzes in Cupertino gewandt. Das Unternehmen informierte die von den Bauarbeiten Betroffenen über die aktuellen und in naher Zukunft geplanten Baumassnahmen.

Der Brief, der an alle Anwohner des künftigen «Campus 2» verschickt worden ist, wurde von Apples «Senior Director of Real Estate & Development», Dan Whisenhunt, unterzeichnet.
Gemäss dem Schreiben von Whisenhunt stiessen die Bauarbeiter bei Arbeiten im Untergrund auf unvorhergesehene Hindernisse, welche die Bauarbeiten an den öffentlichen Strassen leicht verzögert haben. Der Apple-Manager rechnet trotzdem mit einer zeitnahen Fertigstellung der entsprechenden Bauarbeiten. Bis in den Sommer hinein werden an den Strassen rund um den Campus 2 weitere Bauarbeiten vorgenommen, welche die Nachbarn einschränken könnten.

Neuer Apple-Hauptsitz Ende 2016 bezugsbereit

Im neuen Statusbericht an die Nachbarn erläutert Apple detailliert das weitere Vorgehen bei den Bauarbeiten am neuen Apple-Hauptsitz. Dem Zeitplan von Apple zufolge wird man ab April mit den Aushubarbeiten für die Gebäude des neuen Campus beginnen. Zeitgleich wird auch mit den Bauarbeiten an den neuen Gebäuden begonnen, wie Apple den Nachbarn darlegt.
Apple ist noch immer der festen Überzeugung, den Campus 2 im Jahr 2016 fertigstellen zu können.

Webseite für die Anwohner

In Zusammenarbeit mit der Stadt Cupertino hat Apple eine Webseite eingerichtet, die die Anwohner über die Bauarbeiten am Campus 2 informieren soll. Jeden Freitag wird die Webseite mit den aktuellsten Informationen zum Strassenzustand, den Fahrrad- und Fussgängerwegen aktualisiert.

Campus 2 als neues Apple-Wahrzeichen

In der ersten Bauphase des neuen Campus 2 wird Apple das runde «Raumschiff» mit einer Gesamtfläche von über 260’100 Quadratmeter erstellen. Der gesamte Bau soll dereinst 14’200 Mitarbeitenden von Apple einen Arbeitsplatz bieten. Im Untergrund entsteht zeitgleich ein Parkhaus mit einer Kapazität für 2400 Autos. Neben dem Hauptsitz wird ein Fitness-Center mit einer Gesamtfläche von über 9200 Quadratmeter sowie ein Auditorium für künftige interne Präsentationen und Produkt-Keynotes gebaut.

Mit Kosten von über 5 Milliarden US-Dollar wird der Bau des neuen Campus 2 mehr kosten als der Bau des neuen «World Trade Centers» in New York.

Zeitplan für den Bau des neuen Campus 2 Quelle: Stadt Cupertino

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Baugesuch, Bauplan, Campus 2, Cupertino, Hauptquartier, Infinite Loop, Menschen, Stadt, USA

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.