Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple informiert über Dev-Center-Unterbruch

Veröffentlicht am Mittwoch, 21. August 2013, um 08:14 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat über die firmeneigene «Web Server Notifications»-Seite detailliertere Informationen darüber veröffentlicht, wieso das Developer Center während mehr als drei Wochen nicht erreichbar war. Gemäss den von Apple veröffentlichten Informationen informierten die Unternehmen «7dscan.com» und «SCANV» Apple am 18. Juli über eine «Remote Code Execution». Genauere Angaben, beispielsweise über die Vorgehensweise des Angriffes, wurden von Apple allerdings nicht veröffentlicht. Am gleichen Tag wurde zudem eine weitere «Remote Code Execution» bei einem anderen Service von Apple registriert.

Apple nahm am 18. Juli überraschend das gesamte Developer Center vom Netz, ohne die Entwickler über die genauen Gründe zu informieren. Erst am 21. Juli wurden die Entwickler über den «externen Angriff auf das Developer System» informiert. Apple nahm sich diesen Angriff zum Anlass, um das gesamte Developer Portal zu überarbeiten. Am Samstag, dem 10. August, konnte Apple das gesamte Developer Center wieder online schalten.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Developer, Developer Center, Entwickler, Hack, Sicherheitslücke, System

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.