Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple kaufte angeblich Werbe-Firma

Veröffentlicht am Dienstag, 05. Januar 2010, um 13:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Laut einem Bericht von Kara Swisher von All Things D hat Apple Quattro Wireless für 275 Millionen US-Dollar übernommen - dies bestätigten Swisher gleich mehrere Quellen.
Quattro Wireless ist ein Werbenetzwerk welches sich für mobile Plattformen spezialisiert hat. Quattro Wireless ist Konkurrent von AdMob, jenes Unternehmen, welches Google vor zwei Monaten für 750 Millionen US-Dollar übernahm und an welchem Apple angeblich auch Interesse hegte. Zu den Kunden von Quattro Wireless gehören unter anderem Grössen wie der US-Amerikanische Autohersteller Ford, die NFL (National Football League) und Disney (wo Steve Jobs bekanntlich der grösste Aktionär und Aufsichtsrat-Mitglied ist).
Google soll heute noch sein erstes eigenes Mobiltelefon — das Nexus One — vorstellen. Durch das Mobiltelefon-Betreibssystem Android, welches Google Ende 2007 vorgestellt hatte, ist Google bereits im Mobiltelefon-Business vertreten. Anscheinend möchten nun sowohl Google wie auch Apple auch in diesem Segment in die Werbebranche einsteigen.

Kategorie: Gerüchte
Tags: AdMob, AllThingsD, Apple, Disney, Ford, Google, iPhone, Mobiltelefonie, Nexus One, Quattro Wireless, Steve Jobs, Werbung

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.