Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple kündigt «Developer ID» an

Veröffentlicht am Mittwoch, 29. Februar 2012, um 10:10 Uhr von Patrick Bieri

In unserer vernetzten Welt erfährt das Thema Sicherheit eine immer grössere Wichtigkeit. Mit der Präsentation der ersten Entwicklerversion von «OS X Mountain Lion» hat Apple diesem Umstand Rechnung getragen und die Sicherheitsfunktion «Gatekeeper» präsentiert. Dabei kann der Nutzer wählen, ob alle Programme installiert werden können, oder aber solche von zertifizierten Entwicklern und dem Mac App Store, oder nur Programme aus dem Mac App Store. Kritiker gingen davon aus, dass dies der erste Schritt sei, um auch aus dem Mac, wie beim iPhone mit iOS, ein geschlossenes System zu machen. Diese Bedenken hat Apple nun widerlegt. Apple hat die «Developer ID» präsentiert, mit welcher Entwicklern ermöglicht wird, ihre Programme zu zertifizieren und somit auch ausserhalb des App Stores zu verkaufen. Die Developer ID ist Teil des Mac Developer Programm. Diese Zertifikation erlaubt es Gatekeeper zu überprüfen, ob ein Programm, auch wenn es von ausserhalb des App Stores gekauft oder geladen wurde, sicher ist.

Kategorie: Apple
Tags: App Store, Developer, Developer ID, Gatekeeper, Mac App Store, Mac Developer Program, Mac OS X, OS X, OS X 10.8 Mountain Lion, Security, Sicherheitsupdate

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.