Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple kündigt WWDC 2013 an

Veröffentlicht am Mittwoch, 24. April 2013, um 15:06 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat heute in einer Medienmitteilung angekündigt, dass die diesjährige WWDC vom Montag, dem 10. bis am Freitag, dem 14. Juni im Moscone Center in San Francisco stattfinden wird.

Die diesjährige Konferenz steht gemäss Phil Schiller ganz im Zeichen von OS X und iOS. An der WWDC 2013 will Apple Neuigkeiten zum kommenden OS X sowie iOS 7 bekannt geben.

Wie jedes Jahr werden auch in dieser Ausgabe über 100 technische Sessions rund um iOS und OS X angeboten. Ausserdem werden wieder die Apple Design Awards vergeben, um die besten Apps fürs iPad, iPhone und den Mac zu prämieren.
Interessierte Entwickler können ab Donnerstag, 19:00 Uhr Schweizer Zeit, Tickets zur Konferenz erwerben.

We look forward to gathering at WWDC 2013 with the incredible community of iOS and OS X developers. Our developers have had the most prolific and profitable year ever, and we’re excited to show them the latest advances in software technologies and developer tools to help them create innovative new apps. We can’t wait to get new versions of iOS and OS X into their hands at WWDC.
Philip Schiller über den Schwerpunkt der diesjährigen WWDC
Flyer zur WWDC 2013

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Entwickler, iOS, iPad, iPhone, Moscone Center, OS X, San Francisco, Software, WWDC 2013

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.