Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple lädt zum Special Event am 27. Oktober (Update)

2 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Oktober 2016, um 06:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Gerüchte haben sich bestätigt: In der Nacht auf heute hat Apple ausgewählte Medienschaffende zu einem Special Event am 27. Oktober eingeladen. Der iPhone-Hersteller wird kommende Woche auf dem Apple-Campus an der Infinite Loop in Cupertino seine neuesten Produkte vorstellen. Der Event beginnt um 10 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MESZ).

Der Slogan der Keynote wird «hello again» sein, was sehr direkt auf neue Macs schliessen lässt. Mit einem «hello»-Schriftzug hat Apple im Januar 1984 den ersten Macintosh-Computer vorgestellt. 1998 läutete Apple mit einem «hello again» auf dem Bildschirm des ersten iMacs die Wiederauferstehung des Unternehmens ein.

Einladung mit grosser Symbolkraft — mit «hello again» wurde 1998 der erste iMac vorgestellt

Gerüchten zufolge wird Apple am nächsten Donnerstag neue Macs vorstellen. Allem voran gab es über die vergangenen Wochen und Monate Berichte zu neuen MacBook Pros.

macprime wird am 27. Oktober live darüber informieren, was Apple in Cupertino für neue Produkte vorstellen wird und in der Folge wie gewohnt ausführlich über die Neuigkeiten der Mac-Company berichten.

Update: Livestream von Apple

Wie bereits bei den vergangenen Special Events wird Apple auch die kommende Keynote per Video-Livestream auf Apple.com und über einen Kanal auf Apple TV übertragen. Apple-Interessierte können demnach am Abend des 27. Oktobers die Neuigkeiten aus Cupertino live vor dem Computer, iOS-Gerät oder Apple TV anschauen.

Beim Stream auf Apple.com setzt Apple auf die HTTP Live Streaming (HLS) Technologie. Für diese Technologie wird ein Mac mit Safari 6.0.5 oder neuer unter OS X Mavericks 10.8.5 oder neuer, oder Safari auf einem iOS-Gerät mit iOS 7.0 oder neuer vorausgesetzt. PCs benötigen den neuen Microsoft-Browser «Edge» auf Windows 10. Streaming über Apple TV ist mit der zweiten oder dritten Generation der Settop-Box und der Software 6.2 oder neuer, und mit der aktuellen vierten Generation der Settop-Box möglich. Für den Event gibt es einen eigenen Sender auf dem Apple-TV-Startbildschirm.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Computer, Cupertino, iMac, Infinite Loop, Keynote, Mac, Mac mini, Mac Pro, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, Macintosh, Special Event 20161027

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.