Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple lanciert «Today at Apple at Home»

Veröffentlicht am Dienstag, 14. April 2020, um 14:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Da aufgrund der Corona-Virus-Pandemie seit Wochen weltweit alle Retail Stores von Apple geschlossen sind, finden auch die kostenlosen «Today at Apple»-Workshops nicht mehr statt. Nun will der Mac-Hersteller die Sessions in die Wohnungen seiner Nutzerinnen und Nutzer bringen. Mit «Today at Apple at Home» wurde vor dem Osterwochenende ein Programm gestartet, in welchem Creative Pros von Apple Stores aus der ganzen Welt in kurzen Videos «schnelle und spassige Projekte» aus ihrem Zuhause präsentieren, damit man «im eigenen Zuhause kreativ sein kann».

Zum Start sind drei Videos online gestellt worden: Harriet vom Apple Store an der Regent Street in London zeigt, wie man am iPad verspielte Portraits zeichnet; Cameron vom Apple Store an der Orchard Road in Singapur erklärt, wie man das eigene Zuhause eindrucksvoll fotografieren kann; und Adrian vom Apple Store an der Third Street Promenade in Santa Monica zeigt, wie man mit Selfies die eigene Persönlichkeit am besten einfangen kann.

Die «Today at Apple at Home»-Videos können auf Apple.com oder in der «Apple Store»-App aufgerufen werden.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Retail Store, Corona-Virus, Retail Store, Today at Apple, Today at Apple at Home

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.