Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple nennt Details zur Personalisierung von «Hey Siri»

Veröffentlicht am Donnerstag, 03. Mai 2018, um 13:36 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mitte April hat Apples Siri-Team auf dem hauseigenen «Machine Learning Journal» eine neue Abhandlung veröffentlicht, in welcher näher auf die sprachgesteuerte Aktivierung des digitalen Assistenten Siri eingegangen wird. Bereits vergangenen Herbst dokumentierte das Team den generellen technischen Ansatz und einige Details der Implementierung von «Hey Siri». Im neuen Artikel geht es nun vor allem darum, wie die Erkennung der personalisierten «Hey Siri»-Aussprache funktioniert, also der tatsächliche Geräte-Nutzer erkannt wird und wie dabei die Falsch-Positiv-Rate gesenkt werden kann.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Hey Siri, Machine Learning ML, Siri

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.