Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple nennt Gewinner der Design Awards 2013

Veröffentlicht am Dienstag, 11. Juni 2013, um 13:49 Uhr von Patrick Bieri

Neben der Neuvorstellung des Mac Pro, OS X Mavericks, iOS 7 und iTunes Radio hat Apple gestern auch die Gewinner der diesjährigen «Apple Design Awards» bekannt gegeben. Mit diesem Preis ehrt Apple Entwicklungen aus dem iOS App Store und dem Mac App Store, welche sich durch Design, Innovation und die technische Umsetzung auszeichnen.

Folgende Universal-Apps wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet:

  • Bei der App «Yahoo! Wetter» (kostenlos) wird von Apple vor allem das einfache und schöne Design der App gewürdigt.
  • Das Spiel «Badland» (CHF 4.00) wurde von den Entwicklern optimal auf das Retina Display angepasst und nutzt auch die Vorteile von iCloud optimal aus.
  • Beim Spiel «Letterpress» (kostenlos) lobt Apple vor allem die optimale Einbindung des Game Centers sowie das einfache Design und die intuitive Gestaltung.
  • Mit dem Spiel «Ridiculous Fishing» (CHF 3.00) hat man gemäss Apples Würdigung stundenlangen Spielspass, obwohl die Grafik auf den ersten Blick rudimentär erscheint.
  • Beim Spiel «Sky Gamblers: Storm Raiders» (CHF 1.00) schlüpft der Spieler in die Rolle eines Piloten im zweiten Weltkrieg. Der Spieler kann im Einzel- oder Mehrspieler-Modus sein Können unter Beweis stellen. Sky Gamblers: Storm Raiders ist auch für den Mac erhältlich (CHF 1.00).
  • Auch der Notiz-Dienst «Evernote» (kostenlos) erhielt von Apple den begehrten Design Award. Evernote ist auch für den Mac erhältlich (kostenlos).

Folgende Apps, welche nur auf dem iPad verfügbar sind, konnten die Jury überzeugen:

  • Die App «WWF Together» (kostenlos) bringt dem Betrachter die Tierwelt näher und kann so dazu beitragen, die Tiere besser zu schützen.
  • Mit «Procreate» (CHF 5.00) kann man mit dem iPad auf einfache Weise Zeichnungen erstellen. Somit hat man das Zeichnungsstudio immer mit dabei.

Die App «Coda 2» (CHF 75.00) wurde als einzige reine Mac-App mit dem Design Award ausgezeichnet. 

Zusätzlich hat Apple zwei Apps ausgezeichnet, welche von Studenten stammen:

  • Bei «Finish» (CHF 1.00) handelt es sich um eine Aufgabenverwaltungs-App, welche sich durch eine besonders einfache Bedienung auszeichnet.
  • Mit der App «mosaic.io» (kostenlos) kann man mehrere Bildschirme von iOS-Geräten zu einem grossen Bildschirm zusammenfügen.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iOS App Store oder über diesen Link im Mac App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision!

Kategorie: Apple
Tags: Apple Design Awards, Apple Design Awards 2013, Award, Event, Evernote, iCloud, iOS App Store, Mac App Store, Moscone Center, Spiel, Student, WWDC 2013

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.