Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple nutzt Drohnen für die Verbesserung des Kartendienstes

Veröffentlicht am Dienstag, 15. Mai 2018, um 12:06 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im US-Bundesstaat North Carolina setzt Apple Drohnen zur Verbesserung der hauseigenen Karten-Technologie ein. Im Zuge eines Pilotprojektes der US-Luftfahrtbehörde FAA darf das Unternehmen Drohnen über die sonst üblichen Limiten der Behörde hinaus verwenden – dazu gehören Nachflüge, das Überfliegen von Menschen sowie Flüge ausserhalb der direkten Sichtweite des Drohnen-Piloten.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Maps, Drohnen, FAA, Karten, Kartentechnologie, North Carolina, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.