Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple-Patente: iWeb-Nachfolger und flüsternde Siri

1 Kommentar — Veröffentlicht am Montag, 06. Mai 2019, um 15:16 Uhr von Stefan Rechsteiner

Von 2006 bis 2010 bot Apple als Teil der iLife-Suiten «iLife ‘06», «iLife ‘09» und «iLife ‘11» mit «iWeb» ein Programm zur einfachen Erstellung von Webseiten an. Mit dem Wechsel von MobileMe zu iCloud verabschiedete sich Apple von der Weiterentwicklung und Unterstützung des Programms. Später fanden zwar noch Teile von iWeb in das 2015 eingeführte «iBooks Author», aber ein eigentlichen Programm zur Webseiten-Erstellung bietet Apple seit Anfang dieses Jahrzehnts nicht mehr an. In einem kürzlich veröffentlichten Patent (Nr. 20190121517) mit dem Titel «interactive menu elements in a virtual three-dimensional space» beschreibt Apple nun aber wieder ein Programm, mit welchem auch Webseiten erstellt werden können.

In einem anderen kürzlich veröffentlichten Patent (Nr. 201922666) beschreibt Apple, wie ein digitaler Assistent – wie Siri – in flüsternder Sprache auf einen Befehl antworten kann.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Digitaler Assistent, Flüstern, iLife, iLife '06, iLife '09, iLife '11, iWeb, Patente, Siri

1 Kommentar

Kommentar von Anne (#30139)

Ich habe die alte iWebversion 3.0.4 über TimeMachine auf meinem MBA (2018) übertragen und das Programm läuft bestens mit macOS Mojave trotz Fehlerhinweis, dass iWeb nicht für mein Macbook vorgesehen ist. Schön zu lesen, dass Apple endlich ein neues Webprogramm zur Verfügung stellen könnte.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.