Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple reduziert autonome Fahrten

Veröffentlicht am Montag, 02. März 2020, um 13:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gemäss den Zahlen, die Apple an das Kalifornische Verkehrsbehörde «DMV» abliefern musste, waren im vergangenen Jahr von den 69 registrierten autonomen Fahrzeugen des Unternehmens nur 23 aktiv. Zwischen Dezember 2018 und November 2019 fuhren die Apple-Autos gesamthaft 7544 Meilen (gut 12’000 Kilometer), was einem grossen Rückgang gegenüber den 79’754 Meilen (fast 130’000 Kilometer) entspricht, welche die Flotte noch 2018 zurückgelegt hatte. Apples Flotte an autonomen Fahrzeugen besteht aus modifizierten RX450h SUV der Automarke Lexus.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Autonomes Fahren, Kalifornien, USA

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.