Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple repariert auch iPhone mit Fremdakku

Veröffentlicht am Montag, 11. März 2019, um 11:16 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wer seinem iPhone über einen nicht von Apple authorisierten Drittanbieter einen neuen Akku spendiert hat, schaute bei einem späteren Schadenfall bei Apple oder einem Apple-Dienstleister bisher in die Röhre. Der Mac-Hersteller und dessen Dienstleister reparierten iOS-Geräte nicht, wenn diese einen Fremdakku hatten. Nun soll es aber eine Richtungsänderung gegeben haben. Demnach sollen Genius-Bar-Angestellte und die Service Provider informiert worden sein, dass künftig auch Geräte mit Fremdakkus repariert werden können. Hat der Defekt nichts mit der Batterie zu tun, sollen allfällige Fremdakkus schlicht ignoriert werden. Ist der Schaden aufgrund des Fremdakkus passiert, sollen die Angestellten den Kunden zur Reparatur als Ersatz einen Apple-Originalakku anbieten.

Kategorie: Apple
Tags: Akku, Apple, Batterie, Reparatur

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.