Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple schaltet iTunes-Seite auf, 800’000 Songs

10 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 10. Mai 2005, um 07:29 Uhr von rst (Gelöschter User)

Soeben hat Apple die Schweizer iTunes-Webpage aufgeschalten, dort wird man herzlich empfangen mit den Worten «Die digitale Jukebox und der Music Store, auf den die Schweiz gewartet hat» (leider finden sich noch Tippfehler in der Überschrift). Bereits ist auch schon eine Rangliste der meistverkauften Songs verfügbar, den ersten Platz belegt derzeit der Song Speed of Sound von Coldplay.

Erfreulich ist auch die überraschend Grosse Auswahl an Musiktiteln. Apple startet den iTunes Music Store Schweiz nach eigenen Angaben mit einem Repertoire von 800’000 Songs, die einzeln jeweils 1.50CHF und als Album 15CHF kosten. Leider fehlen zur Zeit noch viele bekannte Schweizer Interpreten, so ist DJ Bobo beispielsweise nur mit einer Single zu finden. Die Erfahrungen der anderen europäischen Ländern haben gezeigt, dass viele fehlende Songs unmittelbar nach dem Start oder in Kürze hinzugefügt werden.

Ergänzung:
Auf den neuesten Stand der Dinge wurden auch die Apple-internen Supportseiten gebracht. Die iTunes-Hilfe bietet nun auch Unterstützung mit Problemen und Fragen zum iTunes Music Store.

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

10 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.

Ähnliche Inhalte