Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple senkt Schweizer iPod-Preise

1 Kommentar — Veröffentlicht am Dienstag, 04. Januar 2011, um 06:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Per 1. Januar 2011 wurden die SUISA-Gebühren für DVDs und digitale Musikabspielgeräte gesenkt — dies zeigt sich nun auch im Apple Store, denn Apple hat die Preise aller iPod-Modelle (ausgenommen iPod shuffle) gesenkt. Der «Gemeinsame Tarif 4 c» der SUISA beträgt neu 30 bis 70 Rappen pro Gigabyte. Damit wird die «iPod-Steuer», wie die Gebühren auch genannt werden, erstmals seit eineinhalb Jahren wieder gesenkt. Die neuen Gebühren sind wie folgt festgelegt:

  • Speicherkapazität bis 4 GB: CHF 0.70/GB
  • Speicherkapazität 4 GB bis 8 GB: CHF 0.65/GB
  • Speicherkapazität 8 GB bis 16 GB: CHF 0.50/GB
  • Speicherkapazität 16 GB bis 32 GB: CHF 0.38/GB
  • Speicherkapazität über 32 GB: CHF 0.30/GB

Apple hat infolge dieser Gebührensenkung die Preise der iPods angepasst: Die iPod-nano-Modelle kosten neu CHF 10.— weniger (8 GB für CHF 179.— statt 189.—; 16 GB für CHF 219.— statt 229.—), der iPod touch ist neu um CHF 10.—, 20.— bzw. 40.— günstiger zu haben (8 GB für CHF 269.—;  32 GB für CHF 359.— und 64 GB für CHF 489.—). Mit einer Reduktion um CHF 90.— am meisten im Preis gesenkt wurde der iPod classic mit 160 GB Speicherkapazität — dieses iPod-Modell kostet neu nur noch CHF 359.—.
Die neuen Preise sind bei Apple bereits aktiv — in Kürze dürften die Händler nachziehen.

(Danke für den Hinweis, Markus!)

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im Apple Online Store (oder EDU Apple Online Store) einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 3% Provision!

Kategorie: Schweiz
Tags: Apple, Gebühren, iPod, iPod classic, iPod nano, iPod shuffle, iPod touch, Mac, Musik, SUISA

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.