Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple soll in Wallisellen einen Store eröffnen

7 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 08. April 2008, um 08:40 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Hälfte der für Kontinental-Europa geplanten Apple Stores sollen in der Schweiz eröffnet werden. In Rom wurde bereits der erste Apple Store auf europäischem Festland eröffnet - ein weiterer soll bis Ende Jahr in München seine Türen öffnen … und dann sind da noch zwei Stores für die Schweiz geplant: einer in Genf und einer in Zürich. macprime.ch spekulierte bereits im August 2005 über einen möglichen Apple-Store an der Bahnhofstrasse 77 in Zürich (heutiger Benetton-Store) - nun sucht Apple genau für diese beiden Stores seit Anfang Februar 2008 Personal. Heute berichtet nun die CASH-Gratiszeitung «CASHdaily», dass Apple auch in Wallisellen einen Apple Store eröffnen wolle (Wallisellen ZH ist gleichzeitig auch der Standort von Apple Schweiz AG). Der Store soll noch in diesem Sommer im Einkaufszentrum Glatt eröffnet werden. Die derzeitige Vormieterin Franz Carl Weber wird laut CASHdaily bereits am Ende der laufenden Woche ausziehen. Somit dürften noch dieses Jahr drei der fünf für Kontinental-Europa geplanten Apple Stores in der Schweiz eröffnen. Jedoch wurde dieses Gerücht seitens Apple - im Gegensatz zu den Stores in Genf und Zürich - noch nicht bestätigt.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Gerüchte, Mac-Szene, Schweiz

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

7 Kommentare

Kommentar von mgm300 (#3844)

Die Apple Schweiz AG sucht auch in Winterthur (an der Marktgasse sowie Steinberggasse in der Altstadt) nach geeigneten Räumlichkeiten für einen eigenen Store. Wie konkret die Suche allerdings ist, kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall wurde eine externe Firma mit der Suche nach geeigneten Lokalitäten beauftragt.

Kommentar von bst (#3857)

Ach, die sollten lieber nach Westside kommen.

Und was zeigen die uns dann in den Stores? Das iPhone, welches wir nicht kriegen, die Filme und TV in iTunes, die es hier auch nicht gibt?

Sorry, Apple, aber Verkäufer haben wir hier genug. Bringt uns lieber die Produkte!

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.