Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple startet Rückrufprogramm für Pill-XL-Lautsprecher von Beats

Veröffentlicht am Donnerstag, 04. Juni 2015, um 06:39 Uhr von Stefan Rechsteiner

Aufgrund einer Überhitzungsgefahr bei den Batterien leitete Apple ein Rückrufprogramm für «Pill XL»-Lautsprecher von Beats ein.

Apple hat gestern Abend ein «freiwilliges» Rückrufprogramm für Beats-Lautsprecher des Typs «Pill XL» gestartet. Wie das Unternehmen verlauten lässt, musste es feststellen, dass die Batterie im Beats «Pill XL»-Lautsprecher in «seltenen Fällen» überhitzen kann und dadurch ein Brandrisiko darstellt. Es wird empfohlen die Lautsprecher nicht mehr zu benutzen und an Apple zurück zu geben — Rückgaben werden mit einer elektronischen Zahlung von 310 Schweizer Franken gutgeschrieben.

Pill XL von Beats

Für die Rückgabe muss auf Apple.com ein Formular ausgefüllt werden. Anschliessend lässt der Mac-Hersteller dem Pill-XL-Kunden ein vorfrankiertes Paket zukommen, mit dem der Lautsprecher an Apple zurückgesendet werden kann. Nach dem Erhalt des Produktes wird die Rückerstattung «voraussichtlich innerhalb von 3 Wochen» ausgelöst. Weitere Informationen über das Rückgabeverfahren hat Apple auf einer Webseite zusammengefasst.

Wie der Beats-Besitzer ausserdem mitteilt, sind vom Rückrufprogramm keine anderen Beats- oder Apple-Produkte betroffen.

Der in fünf Farben verkaufte «Pill XL»-Lautsprecher wurde im November 2013 von Beats vorgestellt. Apple hat das Audio-Unternehmen im Mai 2014 übernommen.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Audio, Beats, Lautsprecher, Pill XL, Rückrufaktion

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.